The Web-site of design Company Chelyabenergoproekt in English   English
Home Der Post zu schreiben Karte
Сайт проектной организации Челябэнергопроект на русском языке   Русский




Création de site web société française Chelyabenergoproekt   Française

Projekte intellektuellen Fähigkeiten!
Unsere Neuheiten
22.12.2016 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
30.12.2015 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
21.12.2015 Glückliche Energie!
Glückliche Energie! Administration ...



Neuheiten Zweiges
объекты Ростехнадзора
Design arbeiten auf Turnkey-Basis auf der Grundlage StruCad
StruCad 15 – mächtigst in der Welt der Komplex der automatisierten Entwicklung, der für die einstufige Entwicklung der metallischen Baukonstruktionen vorbestimmt ist. Mit den Mitteln des Programms ist der volle Umlauf der Entwicklung gewährleistet: die Bildung des ausführlichen, dreidimensionalen, informativen Modells der konstruktiven Lösung, Detaillierung der Orte, den Produktionsausstoß der Projekt- und Arbeitsdokumentation der Marken des km, Ausführungsplanung von Metall, der Spezifikationen und der Kalkulationen.

StruCad gewährleistet die Bildung des genauen, intellektuellen, parametrischen, detalisierten dreidimensionalen Modells des Objektes aus den metallischen Konstruktionen einer beliebigen Komplexität und der Dimension mit dem nachfolgenden automatischen Produktionsausstoß der Zeichnungen der Marken des km und Ausführungsplanung von Metall, der Verzeichnisse, der Spezifikationen, sowie der Kalkulationen (der Bestimmung des Wertes der Konstruktionen).

Das System, das von den Ingenieuren und für die Ingenieure erstellt ist, ist eine optimale Lösung für die Projekt- und wissenschaftlichen Organisationen, die Konstruktionsbüros, der Werke-Hersteller Metallkonstruktionen, der Bauorganisationen, der Gemeinschaftsunternehmen u.ä.

StruCad verfügt über die russische Datenbasis Metallwalzgut nach Normes de l'État, Standard Organization, Spezifikationen und anderer Nomenklaturreihe mit der Möglichkeit der Editierung und der Ergänzung. Es wird die Arbeit mit allen Arten der metallischen Konstruktionen unterstützt: Warm-und Kaltwalzen, den linearen und krummlinigen Balken, den Bestandschnitten, den Balken (geschweißt und den variabele Schnitt), den Blattmaterialien, den Paneelen, der Verkleidung usw.

Bei der Entwicklung typisiert zu oder, serien- Metallkonstruktionen (der Hangaren, der Treppen, der Geländer, der Leitern, der Vorschübe usw.) lässt das System auf die Null die Uhrzeit der Entwicklung und wesentlich zu bringen, die Fristen des Ausführens des Projektes insgesamt zu verringern.

StruCad enthält die Bibliothek aus den mehr als 200 Benennungen der standardmäßigen parametrischen Knotenverbinden, jedes von denen kann entsprechend den Forderungen des Benutzers angepaßt und gespeichert sein. Das System verfügt über die mächtigen Tools für die Anwendermodellierung der parametrischen Orte, lässt zu, zu erstellen, abzuändern, zu editieren und sie auf einer beliebigen Etappe der Entwicklung zu speichern.

In StruCad sind ungefähr zehn Stufen der Anwenderselbstkontrolle und der Durchsicht der Projektdaten vorgesehen was ist unbedingt, ist Schlüssel zur Erhöhung der Qualität und der Genauigkeit, der Ausnahme der Fehler und der vollen Kontrolle über dem Projekt.

Das System generiert hochwertig und die sehr informativ Zeichnungen und die Spezifikationen automatisch, den Projektorganisationen und den Werken-Herstellern was zulässt, die Uhrzeit der Entwicklung zu verringern und, die Effektivität der Projektarbeiten zu erhöhen.

Die Hauptvorteile der automatischen Erzeugung der Zeichnungen:
- die Vergrößerung der Arbeitsproduktivität;
- die Erhöhung der Qualität der ausgegebenen Dokumentation;
- die Abwesenheit “des Mülls” in den Zeichnungen;
- die Ausnahme der Fehler, die mit der Handlung verbunden sind “des menschlichen Faktors”.

Die komplexe Nutzung StruCad Und des Systems StruM.I.S Gewährleistet den durchgehenden Umlauf der automatisierten konstruktions-technologischen Vorbereitung der Produktion mit der automatischen Bildung der Informationen für die Planung, des Dispatchings und der Verwaltung der Produktion. Und die Nutzung der Funktionalität StruCAM gewährleistet auch die Unterstützung der Produktion.

Die riesige Erfahrung der Hersteller – der Projektanten und der Hersteller Metallkonstruktionen – hat StruCad vom bequemen und hochproduktiven Arbeitstool gemacht.

Der Komplex StruCad – die Software des hohen Niveaus. Die Sätze der Zeichnungen der Marken des km und Ausführungsplanung von Metall, entwickeln sich die Spezifikationen und die Kalkulationen aufgrund des dreidimensionalen Modells automatisch.

Heute ist StruCad eine gegenwärtige, hochqualifizierte Software, die weltweit verwendet wird. Seine Installationsbasis übertritt 8000 Arbeitsplätze. Die englische Firma-Hersteller – AceCad Software Ltd. – bildet die Bauholdinggesellschaft, die sich auf dem Gebiet der Entwicklung spezialisiert, der Produktion und der Montage Metallkonstruktionen.

StruCad – die selbstgenügsame Lösung, die nicht AutoCAD verwendet, andere Bahnsteige. Die Selbstzulänglichkeit ist dem System notwendig, da mit Hilfe der Softwareprodukte auf Grund vom populären CAD-Bahnsteigen, die so großen dreidimensionalen Montagen der Konstruktionen zu erstellen und mit ihnen im Rahmen eines Projektes zu arbeiten es ist unmöglich.

Gleichzeitig lassen das bequeme Interface StruCad, die im klassischen Stil Windows ertragen sind, sowie eine Menge der Mannschaften und der Prinzipien der automatisierten Entwicklung, gewohnheitsmäßig nach der Arbeit in AutoCAD, qualitativ zu, das System anzueignen und es ist schnell, sie in die alltägliche Praxis einzuführen.

Im übrigen, das detalisierte dreidimensionale Modell und die Abgabedokumentation wird wie im Format StruCad, als auch im Format AutoCAD, auf der Basis DWG – DXF – DWF – und der ACIS-Dateien generiert. Auf Wunsch kann man in StruCad laden “flach” undoder die dreidimensionalen Daten im Format AutoCAD: in StruCad ist das bequeme zweiseitige Interface für die Arbeit mit AutoCAD der verschiedensten Versionen, von AutoCAD 9 bis zu AutoCAD 2008 realisiert. So werden die Komplexität und die Ganzheit der Lösungen aufgrund AutoCAD gespeichert, und die Macht der Lösung bleibt unübertrefflich.

Wir werden das Konstruieren der Karkassen und der Hauptelemente der Gebäude und der Errichtungen betrachten.



Die moderne Technologie des räumlichen virtuellen Konstruierens gewährt dem Benutzer die vollen Utensilien und der Mittel für die Bildung der ausführlichen, parametrischen und intellektuellen Modelle aus Metallkonstruktionen. Im System StruCad können die Objekte der am meisten verschiedenen Festsetzung – von verhältnismäßig unkompliziertbis zu riesenhaft nach dem Umfang und einzigartig nach der Form der Gebäude und der Errichtungen (die Flughäfen, die Brücken, das Stadion, die Hochöfen, Kühltürme, die Erdöl- und erdgas- Meer- und ozeanischen Bahnsteige, die komplizierten Objekte der industriellen, bürgerlichen und öffentlichen Festsetzung) entworfen werden.

Das Konstruieren der Karkassen geschieht mittels raum- “des Aufzeichnens” des dreidimensionalen Modells mit der Aneignung der vermuteten Daten (der Schnitt, die Marke des Stahls, die Arten der Orte, den Winkel des Drehens, der Absetzung u.ä.) allen Arten der Konstruktionen.

Der Prozess “des Aufzeichnens” verwirklicht sich mit der Anwendung der speziellen Tools und der Funktionen, optimisiert für die Arbeit mit dem virtuellen dreidimensionalen Modell, dass den Projektanten ist besonders bequem.

Bei der Entwicklung der dreidimensionalen Karkassen Metallkonstruktionen StruCad lässt zu, in den Konstruktionen zu verwenden “linear” und die gebogenen Elemente, die Bestandschnitte einer beliebigen Form und die Schwierigkeiten, die geschweißten Balken, sowie des Balkens des variabelen Schnitts, Montage-Versandeinheiten (die Montagekolonnen, der Balken, die Farm, des Rahmens u.ä.), die Blattmaterialien, des Paneels u.a.m.

Den speziell ausgearbeiteten Interfaces die dreidimensionalen Modelle Metallkonstruktionen, erledigt in StruCad dankend, werden mit den angrenzenden Programmen auf dem Bahnsteig AutoCAD (auf der Basis 3M-Solid undoder linear 3D DWG – DXF – der DWF-Objekte) – zum Beispiel, mit PLANT-4D, Autodesk Architectural Desktop, sowie mit anderen Programmen und den Programmkomplexen integriert.

Wir werden die Verwirklichung der Analyse der Konstruktionen betrachten.

StruCad gewährleistet die Möglichkeit des zweiseitigen Datenaustausches mit den äußerlichen Rechenprogrammen, im einheitlichen integrierten Umlauf was zulässt, die Aufgaben der Begründung der übernommenen Projektlösungen zu entscheiden.

Für die Analyse und die Rechnung des räumlichen Modells der Konstruktion nach den einheimischen Standards ist nötig es die Rechenbausteine (SCAD, STAAD u.a.), zertifiziert von der Staatsordnung der Russischen Föderation und den verwendenden bei uns übernommenen Methodiken und den Normen der Rechnung zu verwenden.

Die Sendung der Informationen in die Rechenbausteine trägt den semantischen Charakter, die Sendung nicht nur der geometrischen Informationen, sondern auch ganz notwendig attributiv (der Schnitt, der Marke Stähleu.ä. was gewährleistet). Das Interface ist intellektuell und verzweigt alles Mögliche die Daten (auf der gegebenen Etappe), notwendig für die Rechnung und die Analyse was existieren.

Wir werden das Konstruieren und die Aufstellung der Orte betrachten.

Für die Entwicklung der Knotenverbinden im System StruCad ist es zwei Haupt- Weisen vorgesehen. Erster, die Express-Weise, ist eine Möglichkeit der Auswahl der notwendigen Art des parametrischen Makros des Knotenverbindens aus der standardmäßigen Bibliothek, die mehr der 200 Benennungen der Makros enthält. Außerdem lässt jedes parametrische Makro des Knotenverbindens zu, die Anwenderabstimmungen nach der Konfiguration der Knotenmontage und den Anbinden, und dann und ihrer Sicherung aufzugeben. Die Verwaltung von den Makros und ihre Abstimmung verwirklichen sich in den bequemen graphischen Dialogfenstern.

Wenn kommen die Knotenmakros für die Lösung nicht heran oder kommen nur teilweise heran, der Projektant kann den eingebauten interaktiven Betrieb der ausführlichen Entwicklung der Anwenderknotenverbinden ausnutzen, der alle notwendigen Funktionen und die Tools für die Bildung der Knotenmontage einer beliebigen Konfiguration und die Komplexität gewährt. Die entworfenen Knotenmontagen können verschraubt, geschweißt, vernietet und kombiniert sein. Nicht unwesentlich, dass im interaktiven Betrieb der Benutzer sie auch als die fixierten Montagen, auch als knoten- – mit dem Job und der Anwendung der parametrischen Abhängigkeiten erstellen kann.

Auf einem beliebigen Stadium der Modellierung kann man die erstellte Art des Ortes in die Bibliothek speichern, was zulassen wird, es in der Arbeit über laufend oder den zukünftigen Projekten zu verwenden. Es ist die Möglichkeit der Bildung der eigenen Bibliotheken der Knotenverbinden so gewährleistet. Dieser Funktionen werden mit Hilfe der standardmäßigen Mannschaften des interaktiven Betriebes des Systems StruCad realisiert, deshalb vom Benutzer ist es der Erkenntnisse auf dem Gebiet des Programmierens nicht erforderlich. Die ähnliche Lösung sind heute fähig, nur sehr wenige Systeme anzubieten.

Die aufgestellten parametrischen/fixierten Orte kann man und ändern editieren. Bei der Veränderung Größen der Schnitte der Hauptskelettbauweisen verändern sich die Knotenmontagen mit der Sicherung der konstruktiven Lösungen automatisch. Diese Besonderheit macht StruCad sehr wirkungsvoll bei der Editierung oder der Veränderung des Projektes.

Wir werden das Express-Konstruieren standardmäßig der Konstruktionen betrachten.

StruCad gewährleistet die Möglichkeit der Entwicklung auf der Grundlage der Aufgaben, was zulässt, auf die Null die Uhrzeit der Entwicklung standardmäßig oder typisierte Metallkonstruktionen und wesentlich zigfach zu bringen, die Fristen des Ausführens des ganzen Projektes zu verringern.

Die speziellen Makros für die Lösung der typisierte Aufgaben lassen zu, die Parameter aufzugeben und automatisch auszuwählen, das Modell des Objektes zu erzeugen.

Wir werden die Kennzeichnung und Benutzerinformationen im Internet betrachten.

Im Laufe der Entwicklung markiert das System alle Elemente des Modells (die Hauptelemente der Konstruktion, die Montageelemente, die förmigen Details u.ä.) automatisch. Den identischen Elementen wird sich die identische Marke angemasst.

Nichtsdestoweniger kann auf einer beliebigen Etappe der Entwicklung der Benutzer und editieren die ernannte Markierung ändern oder, ihre Regeln aufzugeben ist unsprünglich, vor dem Anfang der Modellierung. Ist Funktionelle vorgesehen, der möglich die Teilung der Elemente nach den Kategorien – den Teams der Konstruktion mit der Abgrenzung und dem Job für sie der individuellen Parameter in Form von den Präfixen, den Suffixen und den Nummern der Marke verwendend.

Außerdem ist für jedes Element der Job der individuellen Parameter – der Attribute des Benutzers, dank denen jedes Element der Konstruktion die zusätzliche Beschreibung und die Nachrichten (das Stadium der Montage, die Besonderheit der Bearbeitung, der Färbung u.ä. bekommen kann) vorgesehen. Auf Wunsch kann man diese Nachrichten in die Zeichnungen, die Spezifikationen und die Berichte aufführen. Gegeben Funktionelle lässt zu, die individuellen Standards des Betriebes aufzugeben, sowie, in voraus aufzugeben und die notwendigen Informationen über die Marken zu speichern.

Wir werden system- Visualisierung betrachten.

StruCad ist mit den Tools der hochwertigen und hochgenauen Visualisierung, die nicht die Analoga unter den ähnlichen Systemen hat ausgestattet. Es existieren etwas Stufen der Visualisierung, für die Systeme was gewiß sehr aktuell ist, deren Hauptfestsetzung die 3D-Modellierung ist.

Im Kreis der 3D-Modellierung kann der Benutzer einen beliebigen Blickwinkel und die individuelle Abbildung für jedes Element der Konstruktion anpaßen.

Außer der hochwertigen Visualisierung in den Dateien StruWalker befinden sich die nicht graphischen Informationen: die Marken der Elemente, Stichprobengrößen, der Marke Stähle, machen die Attribute der Benutzer usw. Diese Besonderheiten StruWalker vom idealen Mittel des Demos der Objekte den Kunden, gleichzeitig unersetzlich beim Verkehr mit den Montagearbeitern, zur Produktion usw. Neben der Abgabedokumentation können die Kunden und die dreidimensionalen Modelle der Objekte im Format der Visualisierung bekommen.

Wir werden die automatische Erzeugung der Sätze der Dokumentation betrachten.

StruCad hat den eingebauten Dokumentierer (den Generator der Dokumente), der im automatischen Regime wie die abgesonderten Zeichnungen, als auch ihre vollen Sätze aufgrund des Fragmentes oder eines ganzen Modells des Objektes generieren kann.

Die Sätze der Zeichnungen des km (die Montageschemen, die Pläne, die Schnitte, die Pläne der Fundamente und der anker Bolzen, die Knotenarten, die 3D-Arten, die technologischen Karten der Montage usw.) und Ausführungsplanung von Metall können sich notwendigerweise auf einem beliebigen Stadium der Entwicklung entwickeln. Wenn dem Kunden nur ist einer der Sätze (der km nötig oder Ausführungsplanung von Metall), StruCad wird den angeforderten Satz erzeugen.

StruCad lässt zu, absolut beliebige Parameter der Erledigung – von layons und der Stanze bis zu den Arten der Linien oder der äußerlichen Vorstellung jedes Elementes zu ändern.

Die Erledigung und den Bestand jeder Art des Dokumentes kann man entsprechend den Standards des Zweiges oder des abgesonderten Kunden anpaßen. Standardmäßig werden die staatlichen Standards verwendet.

Die automatisch erzeugte Dokumentation immer kann man durchsehen, ausarbeiten und mit Hilfe der eingebauten Vollfunktionsumgebung des 2D-Zeichnens ausdrucken.

StruCad bildet nicht nur die Sätze der Zeichnungen, sondern auch verschiedenen Formates und der Art die qualitativen Verzeichnisse, die Spezifikation, die übrigen Tabellen und die zusammengestellten Dokumente im RTF-Format mit der Nutzung der standardmäßigen Schriften und der Stile MS Windows, sowie der graphischen Bildschirmbilder (zum Beispiel, des Logos der Gesellschaft) – mit ihrem nachfolgenden Export in die Standardprogramme MS Office automatisch. Für die Bildung der Berichte und der Spezifikationen können die Benutzer die existierenden standardmäßigen Vorlagen verwenden, sowie, eigen mit Hilfe des eingebauten speziellen Editors zu erstellen.

Wir werden die Kalkulationen (die Bewertungen der Konstruktion) betrachten.

StruCad hat den eingebauten Baustein der Kalkulationen, der zulässt das Wert der Konstruktionen des erstellten Modells oder ihres Teiles zu berechnen, nach den Vorlagen den Bericht-Berechnung mit seinem nachfolgenden Export in die standardmäßigen Formate Windows, einschließlich Word, Excel und PDF automatisch bildend. Die Vorlage protzt mit dem Benutzer und besteht aus den Formelen, in die wesentlich und den Mehraufwand (zum Beispiel, auf die Herstellung, die Färbung, die Beförderung, die Montage usw. berücksichtigt werden können). Dieser Funktionelle lässt operativ zu, die Offerte für den Kunden zu bilden.

Wir werden die Kontrolle und die Durchsicht der Projektdaten betrachten.

Im System sind ungefähr zehn Stufen der Kontrolle und der Durchsicht der eingesetzten Projektdaten vorgesehen. Bei der Bildung der dreidimensionalen Konstruktion verwendet der Benutzer die visuale Kontrolle und die Systemdurchsicht hinsichtlich der Fehler in den Orten aktiv, die das System bei jeder Erneuerung des Modells darstellt. Außerdem ins System sind die zusätzlichen Suchfunktionen und die ausführliche Abbildung der Projektkollisionen und der Fehler versetzt. Insbesondere findet das System die Elemente, für die die Arten der Orte nicht aufgegeben sind (das heißt nicht verbunden mit anderen Elementen), vorführt die übereinstimmenden Elemente, zulässt die Markierung und den Produktionsausstoß der Projekt- und Arbeitsdokumentation zu kontrollieren.

Wir werden die Vorbereitung der Produktion und Produktion.

betrachten Der Programmkomplex StruCad ist ein grundlegendes Produkt, zu dem die Reihe der Bausteine und der Programme ausgearbeitet ist, die es Funktionelle ergänzen.

StruCAM – der zusätzliche Baustein zum Programm StruCad, vorbestimmt für das automatische Umwandeln der detaillierte Zeichnungen ins Format der verwaltenden Nachprozessorprogramme für die Werkbänke von der numerischen Steuerung.

StruCAM Unterstützt die große Menge der Sprachen und der Formate der Steuerprogramme der spezialisierten Einrichtung von der numerischen Steuerung. Unter den Hauptproduzenten, die schon in StruCAM vorgestellt sind, solche bekannten Gesellschaften, wie C.E.S’s BEAMDRRILL, Voortman, TDK, Ficep, Amada, SAMESOR, Plaxy Punch und andere.

Für die Werke-Hersteller Metallkonstruktionen oder anderer Organisationen, die die ähnliche Produktion haben, StruCAM ist eine logische Ergänzung zu StruCad, da dieser Baustein den direkten Zusammenhang der Konstruktionsdokumentation mit dem Prozess der Produktion gewährleistet.

Wir werden StruM.I.S.

betrachten Die Hauptprinzipien StruM.I.S – die Automation der arbeitsintensiven Aufgaben, die Senkung der Aufwände und die Beschleunigung der Produktionsumläufe. Dazu werden im System die intellektuellen Prozeduren breit verwendet, die die handelnden Informationen bearbeiten und gewähren die Ergebnisse nach den Abfragen der Benutzer. Mit ihrer Hilfe kann man merklich das Ausführen sogar der unkomplizierten Bestellungen, und die Abkürzung des Produktionsumlaufes – eine der Bedingungen der hohen Rentabilität beschleunigen.

Die Hauptvorteile der Automation der Inbetriebnahme und der Datenbearbeitung:
- die Ausnahme der wiederholten Operationen;
- die Unifizierung der Prozesse;
- die Abkürzung der Fristen des Ausführens der Arbeiten;
- die erhöhte Genauigkeit;
- die Senkung des Risikos des Erscheinens der Fehler;

- die Abkürzung der Vorbereitungsperiode usw.
Wir werden die Hauptmöglichkeiten StruM.I.S betrachten.

Wir werden die Abfragen betrachten.
In StruM.I.S existiert das System der Abfragen, das die Informationen verwendet, die aus der Budgetabteilung und der Abteilungen der Verträge handeln. Aufgrund dieser Nachrichten entwickelt sich den Bericht, der die Daten über die bekommenen und nicht bekommenen Bestellungen aufnimmt (die Parameter und die Anordnung des Objektes, die Besonderheit und den Arbeitsumfang). Die Daten dieses Berichtes analysierend, kann die Leitung der Gesellschaft die Lösungen über die Vervollkommnung der Vertragspolitik fassen.

Wir werden die Kalkulationen betrachten.
Die schnellen und bequemen Prozeduren der Einschätzung der materiell-technischen Basis verwendend, erledigt StruM.I.S alle notwendigen Kalkulationen. Es existiert die Möglichkeit des Importes der Modelle StruCad und der Rechendaten – in diesem Fall wird das Budgetwert tatsächlich augenblicklich ausgerechnet. Die Genauigkeit der Kalkulationen kann man erhöhen, in die Rechenprozeduren die Informationen über die schon erledigten ähnlichen Bestellungen, gewährt von den Produktionsunterabteilungen aufgenommen.

Wir werden die Versorgung betrachten.
Nachdem die Spezifikationen der Materialien gebildet sind, macht StruM.I.S die Bestellungen auf die Lieferung auf, wobei die Ergebnisse nach den EDI-Linien, dem Fax, der elektronischen oder gewöhnlichen Post verzweigt sein können.

Die Bildung der Bestellungen zu vereinfachen, die Zählung Werte und die Bestimmung der Lieferfristen versetzt in StruM.I.S erlaubt die EDI-Technologie (der elektronische Datenaustausch).

Das Programm gewährleistet wie vorläufig, als auch die endgültige Zusammenstellung der Bestellungen. Das eingebaute Untersystem der Verwaltung des Lagerhauses bestimmt, welche Komponenten es von des Lagerhauses, und welche zu bekommen ist nötig – bei den Lieferanten zu bestellen. Das berechnete Wert der Bestellung begibt sich ins Untersystem der Bildung der Anschlage, der Berichte nach Arbeitskosten, der Kalenderkennlinie u.ä.

Die Verwaltung von den Materialien.
StruM.I.S Unterstützt die Möglichkeit der Bildung der Spezifikationen, der Bildung der detaillierte Zeichnungen und der Steuerprogramme für die Werkbänke von der numerischen Steuerung aufgrund der Daten, die aus den Modellen StruCad und anderes CAD bekommen sind. Dabei werden aus den Informationen über die Elemente Metallwalzgut die Werte solcher Attribute herausgezogen, wie Standard-Größe, die Marke des Stahls, die Ladeumfänge, das Stadium des Baues, die Partei, die Färbung u.ä. So schließt das System die Fehler, tatsächlich unvermeidlich bei der manuellen Eingabe der Daten aus, so ist Schlüssel zur Erhöhung der Produktivität der Arbeiten.
Gleichzeitig lässt die Möglichkeit der manuellen Eingabe zu, mit den Zeichnungen aus den 2D-Systemen, sowie mit der Dokumentation zu arbeiten, die manuell vorbereitet ist.

Wir werden die Verwaltung des Lagerhauses betrachten.
Beim Eingang der bestellten Komponenten werden sie auf die Übereinstimmung das Verzeichnis der Bestellung geprüft, werden registriert und werden auf dem Lagerhaus aufgestellt. Im Laufe der Bildung der Bestellungen wird schon das erwähnte Untersystem der Verwaltung des Lagerhauses eingesetzt werden. Der Bestand und der Umfang der Abfälle, die auf das Lagerhaus zurückgegeben sind, werden im System auch berücksichtigt. StruM.I.S verwirklicht die volle Kontrolle über die Bewegung der Materialien (wobei nicht nur Metallwalzgut) im Produktionsumlauf.

Wir werden die Herstellung betrachten.
Nach den hergestellten Komponenten richtet das System die Daten zur nötigen Abteilung, und innerhalb seiner – auf die nötige Stelle (die Marschrouteblätter) automatisch. Gleichzeitig werden verwaltend die numerische Steuerung-Programm, die Arbeitsjobs und die Instruktionen nach der Bearbeitung verzweigt. Auf jedem der Produktionsstadien sind die ausführlichen Nachrichten über den Zustand des Ausgangsmateriales, die man und im entfernten Regime (zum Beispiel, durch Internet bekommen kann) zugänglich. Die verbrauchte Uhrzeit prüfend, gewährt StruM.I.S die Daten für die Kontrolle über die Beachtung der Budgetbedingungen.

Wir werden das Auftragen der Strichcodes betrachten.
Das Untersystem der Strichcodierung ist für die Automation der Kontrolle des Produktionsprozesses vorbestimmt. Mit Hilfe der Kodescanner immer kann man im System die Informationen über diese oder jene Marken anfordern – so kommen die Chefs der Abteilungen in die Lage, die Situation zu prüfen, die Produktionsabteilungen von den zusätzlichen Abfragen nicht beschwerend.

Wir werden die Bildung der Berichte für die Leiter und die Kunden betrachten.
StruM.I.S Lässt automatisch zu, die vielfältigen Berichte zu bilden, die dann den Interessenten ausgesandt werden. Die Benutzer haben die Möglichkeit, dem Untersystem anzupassen, in sie die eigenen Formen der Berichte ergänzend.

Wir werden die Verträge betrachten.
Im Abschnitt der Verträge werden die Schlüsselinformationen über das Projekt bewahrt: die Nachrichten über die Kunden, die Ingenieure und die Architekten, die Elemente der Konstruktionen, der Marke Stähle, die Projekt- und Ladeumfänge, die über Malerei die Konstruktionen usw. Diese Informationen gegeben sind ist den Fachkräften aller Abteilungen zugänglich. Die Daten nach den beendeten Projekten archiviert.

Wir werden die Senkung der Aufwände betrachten.
Das Wert der Inbetriebnahme und der Datenbearbeitung im System StruM.I.S ist es als die Kosten seit den ähnlichen Handprozeduren um vieles niedriger. Außerdem lässt die Automation der Arbeiten zu, die Forderungen zur Qualifikation des Personals herabzusetzen.

Nur einige den Richtungen, nach denen sich die Einsparung verwirklicht und wird die Effektivität erhöht:
- die Senkung der Kosten auf den Arbeitslohn;
- die Senkung der Materialaufwände;
- die Abkürzung der Ausführungszeit der Arbeiten;
- die Erhöhung der Produktivität, die Abkürzung der Unkosten;
- die Bestimmung der rentabelsten Richtungen der Arbeiten;
- die deutliche Zuordnung der Jobs zwischen den Abteilungen und den Abteilungen;
- die Automation der wiederholten und arbeitsintensiven Aufgaben.

So die Möglichkeiten StruM.I.S verwendend, können die Vertreter des Kunden in der Echtzeit alle ihnen notwendigen Nachrichten über den laufenden Zustand der Arbeiten nach dem Ausführen der Bestellung bekommen. Für den Schluss der Nachrichten und der Berichte in Internet ist das spezielle Untersystem der Bildung des web-Berichtswesens vorgesehen.

Wir werden StruCad Walker betrachten.
StruCad Walker ist off-line es haben die Beschränkungen auf den freien Vertrieb nicht.

Außer der hochwertigen Visualisierung in den Dateien StruWalker befinden sich die nicht graphischen Informationen – die Marke der Elemente, Standard-Größe, der Marke Stähle, die Attribute der Benutzer usw.

auch Diese Besonderheiten machen StruWalker vom einzigartigen und idealen Mittel für die Präsentation und das Demo der Objekte den Kunden, beim Verkehr mit den Montagearbeitern, zur Produktion usw.

Wir werden die Hauptfunktionalität des Programms StruCad Walker betrachten:
- off-linee Arbeit;
- die virtuelle-reale, ausführliche Abbildung der ganzen projizierten Konstruktion oder ihres Teiles;
- die bequeme und einfache, dynamische Arbeit mit den Arten und den Projektionen, mit der Abbildung und der Vorstellung der räumlichen Elemente;
- die ausführliche Abbildung der Elemente der Konstruktion und der Knotenverbinden mit der Möglichkeit ihrer Ausmalung und Tonung;
- virtuell “der Flug” nach der Konstruktion;
- die Abstimmung der orthogonalen Art der Konstruktion oder in der Perspektive;
- das Erhalten der Nachrichten über die Objekte;
- die Dimensionen der Entfernungen;
- die Funktion “die Marke/Montage Zu finden” gewährleistet die Möglichkeit des schnellen Zugriffes, der Durchsicht und der Durchsicht, interessierend des Elementes oder der Montage;
- die ausführliche Abbildung der Kollisionen;
- die Funktion des Auftragens der Vermerke und der Kommentare;
- die volle Vereinbarkeit mit dem System Tonung StruCad, einschließlich die Möglichkeit der Durchsicht und der Druckausgabe;
- die Möglichkeit, die Veränderungen zu prüfen, die auf einer beliebigen Etappe der Entwicklung beigetragen sind.


Die Demo-Version der beschriebenen Produkte sind auf der offiziellen Webseite der Gesellschaft AceCad Software Ltd zugänglich. [2].


Die Quellen:
1. StruCad [http://www.iesoft.ru/productdir/stroitkonstruk/strucad]
2. Advance Steel: Steel detailing software for AutoCAD [http://www.strucad.ru]

Der Autor: Челябэнергопроект
Das Datum: 23.03.2010

Die Kommentare der Fachkräfte Челябэнергопроект:
Nein
Статьи

смета проектных работ
©Челябэнергопроект – проектные работыinfo@chepr.ru, 2007-2013
DRA.RU - проектирование сайта под ключ; системный администратор ООО «Челябэнергопроект»
Главная|О компании|Стратегия|
Компетенция / услуги|Контакты
Сертификат качества