The Web-site of design Company Chelyabenergoproekt in English   English
Home Der Post zu schreiben Karte
Сайт проектной организации Челябэнергопроект на русском языке   Русский




Création de site web société française Chelyabenergoproekt   Française

Projekte intellektuellen Fähigkeiten!
Unsere Neuheiten
22.12.2016 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
30.12.2015 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
21.12.2015 Glückliche Energie!
Glückliche Energie! Administration ...



Neuheiten Zweiges
объекты Ростехнадзора
Design arbeiten auf der Basis von LIR
Der Programmkomplex die Lira ist ein gegenwärtiges Tool für die numerische Forschung der Haltbarkeit und der Immunität der Konstruktionen und ihrer automatisierten Entwicklung.

den PC nimmt die Lira die folgenden Hauptfunktionen auf:
- die entwickelte intuitive graphische Umgebung des Benutzers;
- der Satz der multifunktionalen Prozessoren;
- die entwickelte Bibliothek der endlichen Elemente, zulassend, die Computermodelle zu erstellen ist es beliebiger Konstruktionen praktisch: die rod flachen und Raumschemen, die Shell, die Platte, der Balken-Wand, die massiven Konstruktionen, die Membran, die Planen, sowie die kombinierten Systeme, die aus den endlichen Elementen verschiedener Gemessenheit bestehen (die Platte und die Shell unterstützt von den Rändern, die frame Systeme, der Platte aus der elastischen Gründung u.a.);
- die Rechnung auf verschiedene Arten der dynamischen Einwirkungen (die vibrierenden Belastungen, den Impuls, den Schlag, die Antwort-Spektrum);
- die Rechnung auf die Windbelastungen unter Berücksichtigung des Pulsierens und die seismischen Einwirkungen nach den Richtsätzen GUS-Staaten, Europas, Afrikas, Asiens und die USA;
- die konstruierenden Systeme der Stahlbeton- und Stahlelemente entsprechend den Richtsätzen GUS-Staaten, Europas und die USA;
- die Editierung der Basen der Stahlsortimente;
- die Verbindung mit anderen graphischen und dokumentierenden Systemen (AutoCAD, Allplan, Stark, ArchiCAD, MS Word, HyperSteel, AdvanceSteel, Bocad, Revit u.a.) aufgrund DXF, MDB, IFC u.a. der Dateien;
- das entwickelte System der Hilfe, das bequeme System des Dokumentierens;
- die Möglichkeit der Veränderung der Sprache (der Russe/englische Sprache) des Interfaces undoder des Dokumentierens auf einer beliebigen Arbeitsstufe;
- verschiedene Systeme der Maßeinheiten und ihrer Kombination.

Wir werden die zusätzlichen einzigartigen Möglichkeiten des PC die Lira betrachten:
- die schnellwirkenden Algorithmen der Zusammenstellung und der Lösung der Systeme der Angleichungen ohne Beschränkung auf die Zahl der Orte und der Elemente;
- die Superelementmodellierung mit der Visualisierung auf allen Etappen der Rechnung, zulassend in einer Reihe von den Fällen, die Lösung der Aufgabe zu beschleunigen und den Einfluss der schlechten Bedingtheit die groß- Matrizen herabzusetzen;
- die Bausteine der Erfassung der physischen Nichtlinearität aufgrund verschiedener nichtlinearer Abhängigkeiten s-e, gewährleistend die Möglichkeit der Computersimulation des Prozesses der Beaufschlagung wie mono – als auch der bi-materiellen Konstruktionen, mit dem Verfolgen der Entwicklung der Risse, der Erscheinungsform der Deformationen des Kriechens und der Fließbarkeit, bis zum Erhalten des Bildes der Zerstörung der Konstruktion; – die Bausteine der Erfassung der geometrischen Nichtlinearität, zulassend, wie die Konstruktionen von vornherein geometrisch unverändert (die flexiblen Platten und die Balken, die flexiblen Farmen u.a.) als auch der Konstruktion von vornherein geometrisch geändert zu berechnen, für deren Rechnung es die Gleichgewichtsform unter aufgegeben die Art der Belastung muss zunächst (die abgesonderten Seile, die Farmen, die Deckungen, die Planen, der Membran u.a. bestimmen);
- der große Satz der speziellen endlichen Elemente, zulassend, die adäquaten Computermodelle für die komplizierten und nicht ordinären Errichtungen zu bilden. Zum Beispiel: das endliche Element, das die Nachgiebigkeit der Orte modelt; das endliche Element, das die Arbeit des Bodens außerhalb der Konstruktion modelt; das endliche Element, das spanner Gerät modelt und zulassend, die aufgegebene ursprüngliche Spannung der Konstruktion zu gewährleisten oder die notwendige Spannung, die die aufgegebene Geometrie gewährleistet (zum Beispiel, der Plane oder die Netze zu finden);
- der spezialisierte Prozessor die Brücke, zulassend, die Oberflächen des Einflusses in den zum Benutzer ernannten Elementen des Pflasters der Konstruktion von der beweglichen Belastung zu bauen, bestimmt die unvorteilhaften Kombinationen der Bemühungen und der Verschiebungen;
- der spezialisierte Prozessor die Montage-Plus, zulassend, den gespannten Zustand der Errichtung im Laufe seiner Errichtung, irgendwie zu prüfen: die vielfache Veränderung des Rechenschemas, die Installation und das Löschen der vorübergehenden Stützen lässt Diesen Prozessor auch u.ä. zu, die Computersimulation der Errichtung der Hochhäuser aus dem einheitlichen Stahlbeton unter Berücksichtigung der Veränderungen der Härte und der Haltbarkeit des Betons, die vom vorübergehenden Einfrieren der gelegten Mischung und von anderen Faktoren veranlassen ist zu leiten;
- der spezialisierte Prozessor die Dynamik das Plus, das die Methode der geraden Integration der Angleichungen der Bewegung nach der Uhrzeit realisiert und zulassend, die Computersimulation des Verhaltens der Konstruktion unter den dynamischen Belastungen, einschließlich unter Berücksichtigung der Nichtlinearität auszuführen.
- das spezialisierte System die Lira-km, die im automatisierten Regime zu bekommen die Werkstattzeichnungen des km zulässt. Im Unterschied zu den zahlreichen graphischen Systemen (AdvanceSteel, StruCad, Bocad, RealSteel) ausgerichtet nur auf die Automation der Graphik bei der Entwicklung der Stahlkonstruktionen, die technologische Kette lässt die Lira – der Lire-STK – der Lire-km, zu berechnen, auszuwählen (zu prüfen) und, die Schnitte der Stahlelemente und der Konstruktion der Orte mit dem nachfolgenden Erhalten der Zeichnungen des km zu vereinheitlichen;
- das spezialisierte System der Boden, das laut Angaben der engineering-geologischen Untersuchungen zulässt (die Anordnung und die Charakteristik der Spalten) das dreidimensionale Modell der Bodengründung mit der nachfolgenden Bestimmung variabel nach dem Gebiet die stiftung Platten der Koeffizienten des Pastells nach verschiedenen Methodiken zu bauen;
- das spezialisierte System der Variation der Modelle, zulassend im Rahmen einer Aufgabe, von den starrheit Charakteristiken der Elemente und den Randbedingungen abzuwechseln (bei der Sicherung der Topologie des Systems), die Erfassung solcher Faktoren wie die Veränderung der Härte der Bodengründung bei dynamisch (einschließlich seismisch) die Einwirkungen, den Force-Majeurefehlschlag der abgesonderten Elemente bei der Lösung der Aufgaben der Immunität zum fortschreitenden Einsturz u.a. gewährleistet was.

Der PC die Lira ist ein fortlaufend sich entwickelndes System nicht seltener 3-4 Monate im Rahmen der funktionierenden Version es geben sich die neuen Releases, die die abgesonderten Wünsche der Benutzer berücksichtigen, die ausschließenden zugelassenen Unexaktheiten hin, die einige Modernisierungen und die Vervollkommnungen realisieren.

Es ist 1,5-2,5 Jahre nicht seltener es werden die neuen Versionen angepasst zu den neuen Betriebssystemumgebungen und den technischen Bahnsteigen, die enthaltenden neuen Funktionen und die Systeme, die das neue Herangehen des CAD berücksichtigen veröffentlicht.

Jede neue Version wird mit der Instruktion des Benutzers, der Installationsanweisung und den Materialien, die die Beschreibung der theoretischen Grundlagen der realisierten Methoden enthalten versorgt.

Wir werden die Hauptsysteme betrachten:
Lire-ARM – das konstruierende System der Bewehrung. Realisiert die Auslese der Querflächen der Armatur der Kolonnen, der Balken, der Platten und der Shellen nach den ersten und zweiten Höchstzuständen entsprechend den in der Welt geltenden Richtsätzen. Es ist die Nutzung willkürlicher Charakteristiken des Betons und der Armatur vorgesehen. Als Ergebnis der Rechnung entwickeln sich die Zeichnungen der Balken und der Kolonnen, sowie es werden die dfx-Dateien der Zeichnungen erstellt. Es sind das Joint Venture 52-101-2003, normes de construction et les règles 2.03.01-84, der Eurocodas, Regionalen Bauvorschriften 102-00, Standard 3760-98 realisiert.
Lire-LARM – das lokale Regime der Bewehrung. Lässt zu, den abgesonderten Stahlbetonkern oder das abgesonderte Element der Platte zu konstruieren. Es wird die Auslese und die Durchsicht der aufgegebenen Bewehrung ausgeführt. Das System enthält die Basen der Materialien, der Nachricht über die Bemühungen und ihre ungünstigen Kombinationen. Es sind das Joint Venture 52-101-2003, normes de construction et les règles 2.03.01-84, der Eurocodas, Regionalen Bauvorschriften 102-00, Standard 3760-98 realisiert.
Lire-STK – die Stahlkonstruktionen. Realisiert das Konstruieren der Elemente der Stahlkonstruktionen und lässt zu, die Auslese und die Durchsicht der Schnitte zu erledigen, sowie, die Orte der Stahlkonstruktionen zu betrachten. Das System kann im lokalen Regime funktionieren, was zulässt, eine Menge der Varianten des Konstruierens der Elemente zu prüfen. Es ist normes de construction et les règles II-23-82, die Eurokennzahl realisiert.
Lire-RS – der Editor der Stahlsortimente. Stellt das Instrumentarium für die Bildung neu und die Editierung existierend der sortiment Basen der Walz- und geschweißten Profile vor. Zusammen mit dem System wird der breite Satz der existierenden normativen Basen der Profile und Stähle GUS-Staaten, Europas und die USA geliefert.
Lire-KS – der Konstrukteur der Schnitte. Lässt zu, die Schnitte einer willkürlichen Konfiguration zu bilden und, ihre axial, biegen, drehen und die Schiebecharakteristiken auszurechnen. Es werden auch die sektoriellen Charakteristiken, die Koordinaten der Zentren der Biegung und der Torsion, die Momente des Widerstands ausgerechnet, es klären sich die Formen des Kernes des Schnitts. Wird die Abbildungen des Bildes der Zuordnung der Anstrengungen ausgeführt. Das System lässt zu, die Bibliotheken der Schnitte zu erstellen und, in die Rechenbausteine des PC die Lira zu exportieren.

Werden wir die spezialisierten rechen-graphischen Systeme betrachten:
Montage-Plus Lässt zu, die Computersimulation des Prozesses der Errichtung der Konstruktionen der Hochhäuser aus dem einheitlichen Stahlbeton unter Berücksichtigung der vielfachen Veränderung des Rechenschemas, der Demontage der Theken des Verschalens, verschiedener Härte und der Haltbarkeit des Betons, die vom vorübergehenden Einfrieren der gelegten Mischung und andere Faktoren veranlassen ist zu leiten.
Boden Lässt laut Angaben der engineering-geologischen Untersuchungen zu (die Anordnung und die Charakteristik der Spalten,) das dreidimensionale Modell des Bodenmassives aufzubauen, variabel nach dem Gebiet entworfen Stiftung die Platten die Koeffizienten des Bettes mit der automatischen Bestimmung ihrer Größen für jedes endliche Element der Platte zu bestimmen. Es wird der Einfluss der nahegelegenen Gebäude berücksichtigt. Es sind verschiedene Methoden der Bestimmung der Koeffizienten des Pastells realisiert.
Lira-KM – lässt laut Angaben der Rechnung der Stahlkonstruktionen (die Auslese oder die Durchsicht der Schnitte der vereinheitlichten Elemente, die Rechnung und die Unifizierung der Orte) in der Umgebung die Lira zu, die Montageschemen mit der Markierung der Elemente und der Orte, des Verzeichnisses der Elemente, die Zeichnungen der Orte mit der möglichen dreidimensionalen Visualisierung und der Bescheinigung, d.h. den vollen Satz der Zeichnungen des km im Kreis AutoCAD zu bekommen.
Die Variationen der Modelle Lässt zu, der Härte, die Koeffizienten des Bettes, die Randbedingungen, der Belastung abzuwechseln. Diese Prozedur lässt im Rahmen einer Aufgabe zu, die Vergrößerung der Härte der Bodengründung bei den kurzzeitigen Einwirkungen zu berücksichtigen (der Wind zu entscheiden, die Seismik u.a.), die Aufgaben der Immunität zur fortschreitenden Zerstörung aufgrund des konsequenten Löschens der am meisten verantwortlichen Elemente, die herabgesetzten Bausteine der Deformation bei den Temperatureinwirkungen, im bequemen Regime zu berücksichtigen, die alternativen Rechnungen und anderes zu erledigen.
Brücke Lässt zu, die Oberflächen des Einflusses in den zum Benutzer ernannten Elementen des Pflasters der Konstruktion von der beweglichen Belastung zu bauen, sowie, die box Schnitte der spannweite Bauten der Stahlbrücken zu betrachten.
Dynamik-Plus Lässt zu, die Rechnung auf die dynamischen Einwirkungen unter Berücksichtigung der nichtlinearen Eigenschaften der Konstruktionen (der physischen, geometrischen, konstruktiven Nichtlinearität) einschließlich auf die seismischen Einwirkungen zu leiten.

Wir werden die neuen Möglichkeiten des PC die Lira 9.4 (im Vergleich zur Version des PC die Lira 9.2) betrachten.
1. Die neuen Systeme
das System der Lire-KTS: die Bildung der Geometrie des dünnwandigen Schnitts der stange Elemente und seiner Berechnung der steifigkeit Charakteristiken;
das System der Lire-Docke: die Erzeugung des durchgehenden tabellarischen und graphischen Berichtes für die weitere Presse;
das System der Boden (Vollständig integriert in der Lire-VISOR): die Bestimmung der Parameter der Bodengründung nach den aufgegebenen engineering-geologischen Bedingungen des Platzes des Baues mit der Erfassung von der Reihe der gelegenen Gebäude;
das System die Lira-km: aufgrund erledigt im PC lässt die Lira der statischen Rechnung und der in die Lire-STK berechneten Schnitte der Stahlelemente und der Orte, im automatisierten Regime, den vollen Satz der Zeichnungen des km (die Montageschemen, das Verzeichnis der Elemente, die Zeichnungen der Orte, die Spezifikation, die erklärenden Zettel zu bekommen) zu;
das System die Variation der Modelle: lässt zu, der Härte, die Koeffizienten des Bettes, die Randbedingungen, der Belastung abzuwechseln. Diese Prozedur lässt im Rahmen einer Aufgabe zu, die Vergrößerung der Härte der Bodengründung bei den kurzzeitigen Einwirkungen zu berücksichtigen (der Wind zu entscheiden, die Seismik u.a.), die Aufgaben der Immunität zur fortschreitenden Zerstörung aufgrund des konsequenten Löschens der am meisten verantwortlichen Elemente, die herabgesetzten Bausteine der Deformation bei den Temperatureinwirkungen, im bequemen Regime zu berücksichtigen, die alternativen Rechnungen und anderes zu erledigen.
2. Die neuen Rechenfunktionen
- die Erfassung des Deformierens des Teiles der Konstruktion wie des absolut harten Körpers. Vom mathematischen Standpunkt ist die kinematische Verbindung der Verschiebungen der getriebenen Orte (ihre Zahl und die Anordnung ist willkürlich) mit einem führenden Ort hier realisiert. In den praktischen Rechnungen wird diese Prozedur für die Erfassung des Schnitts der Kolonne bei der Rechnung der Platten der Überlappungen in der Regel verwendet;
- die Bausteine der Rechnung auf die seismischen Einwirkungen – nach den Normen Moskaus, Kasachstans, Turkmenistans, Algeriens;
- die Berechnung der Frequenzen und der Formen der eigenen Schwingungen unter Berücksichtigung der vollen Matrix der Massen;
- die Gesetze des Deformierens des physisch nichtlinearen Materials – das dreilineare Gesetz des Deformierens und das Gesetz des Deformierens Genijewa;
- die automatische Auswahl des Schrittes der Anwendung der Belastung für die Aufgaben der fisiko-geometrischen Nichtlinearität;
- die Berechnung der Koeffizienten des Bettes S1 und S2 nach den Schemen des linear elastischen HalbRaumes und der linear deformierten Schicht, sowie nach der Formel Sawinows für die dynamischen Einwirkungen; es sind die Forderungen der geltenden Normen der Russischen Föderation und Moskaus realisiert;
- die Möglichkeit der Erfassung verschiedener Bausteine der Deformation auf die Belastung und das Ausladen in modelnd die Arbeit des Bodens;
3. Die neuen Servicefunktionen
- der Import der etage Pläne aus dem Format *.dxf mit automatisch Triangulation der Platten und der Wände;
- der Export der Ergebnisse der Auslese der Armatur in die tafel Elemente für den PC Glaser.
4. Die Erneuerungen im System der Lire-VISOR
- das vervollkommnete Paneel des Umwandelns der statischen Belastungen in die dynamischen Massen;
- die vervollkommneten Paneele des Jobs der nichtlinearen Gesetze des Deformierens der Haupt- und ausrüstenden Materialien;
- die Erweiterung der Funktionen des Polyfilters;
- die neuen Arten der Belastungen – verteilt die projekt Belastungen auf tafel und die rod Elemente, die gleichmäßig verteilte Belastung auf den Kern mit der Erfassung und ohne Rucksicht auf die Längen der harten Einfügen;
- die Vorbereitung der standardmäßigen und interaktiven Tabellen für die Arbeit im System der Lire-Docke;
- das Paneel der Auswahl und der Visualisierung der Blocke;
- die Isofelder und die Mosaiken der Koeffizienten des Bettes;
- die Visualisierung der Größen des reaktiven Widerstands des Bodens (Rz) für der stange Elemente;
- die erweiterten Möglichkeiten des tabellarischen Dokumentierens der Ergebnisse der Rechnung des Systems die Brücke;
- der vervollkommnete Baustein der Berechnung der Haupt- und äquivalenten Anstrengungen (die Letter) mit der Ergänzung der neuen Theorien der Haltbarkeit;
- das Umwandeln des reaktiven Widerstands des Bodens (Rz) für aufgegeben Laden oder der Kombination Belastungen, in die Belastung auf den Boden (Pz), für die präzisierte Bestimmung der Koeffizienten des Bettes (C1, C2).
5. Die Erneuerungen im System der Lire-STK
- Die Vorbereitung der Tabellen der Ergebnisse der Auslese und der Durchsicht der Profile für die Arbeit im System der Lire-Docke;
- die Ergänzung des Regimes der Rechnung der parametrischen Orte der metallischen Elemente.
6. Die Erneuerungen im System der Lire-ARM
- die Auslese der Armatur in den Kernen auf den Eurocode 2 “Design of concrete structures” und normes de construction et les règles 52-01-03 “die Beton- und Stahlbetonkonstruktionen”. Wie auch für die realisierten in den vorhergehenden Versionen früher Lire-ARM der Normen, im PC die Lira 9.4 ist die Auslese und die Durchsicht der Armatur für willkürliche Schnitte der Kerne auf eine willkürliche Kombination der Bemühungen (die flache und schiefe Biegung, flach und schief die Kompression-Dehnen unter Berücksichtigung der Torsion) nach dem ersten und zweiten Höchstzustand realisiert;
- die Auslese der Armatur in die tafel Elemente auf den Eurocode 2 “Design of concrete structures” (nach Wood) und normes de construction et les règles 52-01-03 “die Beton- und Stahlbetonkonstruktionen”;
- das Konstruieren der rechteckigen mehrstöckigen Kolonne;
- die Vorbereitung der Tabellen der Ergebnisse der Auslese der Armatur für die Arbeit im System der Lire-Docke.
7. Die Erneuerungen im System der Lire-KS
- das vervollkommnete Paneel der Abbildung der Ergebnisse der Rechnung;
- die Abbildung der Ellipse der Trägheit und die Berechnung der statischen Momente des Halbschnitts.

Wir werden die ausführlicher folgenden Systeme betrachten: der Lire-VISOR, der Lire-ARM, der Lire-LARM, der Lire-STK, der Lire-RS und der Lire-KS.

Wir werden das System der Lire-VISOR betrachten.

Das System der Lire-VISOR Ist eine einheitliche graphische Umgebung des Benutzers, die den breiten Satz der bequemen Tools für die Bildung und die Analyse der Rechenschemen willkürlicher Gebäude aufnimmt, der Errichtungen und der Konstruktionen.

Der Lire-VISOR ist ein grundlegendes System des Programmkomplexes die Lira. Die entwickelten Mittel der Editierung und der Visualisierung erlauben dem Benutzer:
- die endlichen-element- und Super-Elementmodelle der berechneten Objekte zu bilden;
- die visuale Analyse und die Korrektur der erstellten Modelle zu leiten;
- die fisiko-mechanischen Eigenschaften der Materialien, die Bedingung der Befestigung, die vielfältigen Belastungen, der Charakteristik verschiedener dynamischer Einwirkungen aufzugeben, sowie, die Wechselbeziehungen zwischen geladen bei der Bestimmung ihrer gefährlichsten Kombinationen zu beschreiben.



Als Ergebnis der Rechnung bekommt der Benutzer die vollen graphischen und Textinformationen über den intensiv-deformierten Zustand der ganzen berechneten Konstruktion und ihrer abgesonderten Elemente. Das System der Lire-VISOR lässt zu, die Ergebnisse vorzustellen und, sie in der Art zu dokumentieren:
- der Isofelder der Verschiebungen und der Anstrengungen,
- der Diagramm der Bemühungen und der Verschiebung,
- der Mosaiken der Zerstörung der Elemente,
- der Diagramme der Haupt- und äquivalenten Anstrengungen,
- der Tabellen der Ergebnisse der Rechnung,

Sowie zu speichern und die Ergebnisse in verschiedenen standardmäßigen Formaten zu exportieren.

Der Lire-VISOR gewährt die Möglichkeit, wie auf dem Russen, als auch im Englisch zu arbeiten. Der Benutzer kann ein beliebiges geltendes System der Maßeinheiten, wie bei der Bildung des Modells, als auch bei der Analyse der Ergebnisse der Rechnung verwenden.

Der Lire-VISOR ist mit dem mächtigen Rechenprozessor, der die gegenwärtigen vervollkommneten Methoden der Lösung der großen Systeme der Angleichungen realisiert, verfügend über die hohe Schnelligkeit und zulassend ausgestattet, die Aufgaben mit der sehr großen Zahl der Unbekannten zu entscheiden.

Im Rechenprozessor befindet sich die umfangreiche Bibliothek der ENDLICHEN Elemente, die zulässt die adäquaten Rechenmodelle tatsächlich ohne Beschränkungen auf die realen Eigenschaften der berechneten Objekte zu erstellen. Es werden die linearen und nichtlinearen Gesetze des Deformierens der Materialien verwendet. Es ist die Erfassung der geometrischen Nichtlinearität mit dem Verbleib der Form der von vornherein geänderten Systeme möglich. Es sind die Gesetze des Deformierens verschiedener Klassen des Betons realisiert. Die Möglichkeiten des Prozessors lassen zu, die Geschichte der Beaufschlagung zu berücksichtigen und, das Verhalten der Errichtung im Laufe der Errichtung bei der vielfachen Veränderung des Rechenschemas zu modeln.

Das System der Lire-VISOR verfügt über das entwickelte System der kontextabhängigen Auskunft, die dem Benutzer die vollen Informationen über die Tools und die Funktionen der einheitlichen graphischen Umgebung und die Ordnung der Arbeit mit ihnen gewährt.

Die Begleitenden Rechenprozessoren, die ins System der Lire-VISOR aufgenommen sind

Das System die Immunität Ermöglicht, die Durchsicht der allgemeinen Immunität der berechneten Errichtung mit der Bestimmung des Koeffizienten des Vorrates und der Form des Verlustes der Immunität auszuführen.

Das System die Letter Realisiert die Berechnung der Haupt- und äquivalenten Anstrengungen nach verschiedenem – einheimisch und ausländisch – den Theorien der Haltbarkeit.

Das System RSN Rechnet die Verschiebungen und die Bemühungen von den linearen Kombinationen Belastungen entsprechend den geltenden einheimischen und ausländischen Richtsätzen aus.

Das System das Fragment Lässt zu, die Kräfte der Einwirkung eines Fragmentes der berechneten Errichtung auf anderem wie die Belastung zu bestimmen. Es können die Belastungen insbesondere bestimmt sein, die vom Landteil des Rechenschemas auf die Fundamente verzweigt werden.

Das Dokumentieren im System der Lire-VISOR

Das System der Dokumentierer Ist für die Bildung der Berichte als Ergebnis der Arbeit mit dem Komplex vorbestimmt. Die ganzen Informationen können wie in tabellarisch, als auch in der graphischen Art vorgestellt sein. Außerdem können die tabellarischen Informationen in Microsoft Excel, und graphisch – in Microsoft Word verzweigt sein. Es ist der Schluss der Tabellen im Format HTML realisiert.

Wir werden das System der Lire-ARM betrachten.

Das System des Konstruierens der Stahlbetonkonstruktionen der Lire-ARM Realisiert die Auslese der Querflächen der Armatur der Kolonnen, der Balken, der Platten und der Shellen nach den ersten und zweiten Höchstzuständen entsprechend den in der Welt geltenden Richtsätzen. Das Rechenschema und die Bemühungen werden aus dem System der Lire-VISOR eingeführt. Es ist die Nutzung willkürlicher Charakteristiken des Betons und der Armatur vorgesehen, die große Bedeutung bei den Rechnungen was hat, die mit der Rekonstruktion der Errichtungen verbunden sind. Das System lässt zu, etwas derartiger Elemente ins konstruktive Element zu vereinigen und, die Verpackung der Armatur nach der Länge dieser Elementes auszuführen. Als Ergebnis der Rechnung entwickeln sich die Zeichnungen der Balken und der Kolonnen, sowie werden dxf die Dateien der Zeichnungen erstellt.



Wir werden das System der Lire-LARM betrachten.

Das System der Lire-LARM Realisiert das Regime des Konstruierens abgesondertes stahlbeton- stange oder tafel des Elementes entsprechend den normativen Forderungen. Das Rechenschema des Elementes und die auf ihn geltenden Bemühungen können aus dem System der Lire-ARM eingeführt werden Oder unmittelbar mit dem Benutzer zu protzen. Es wird die Auslese der Armatur, sowie die Durchsicht der aufgegebenen Bewehrung für das ausgewählte Element ausgeführt. Der Lire-LARM verfügt über die bequemen Tools des Jobs und die Editierung der Parameter der Schnitte, die über die Materialien gegeben sind, der Informationen über die Bemühungen und ihre ungünstigen Kombinationen, ist mit dem entwickelten System des Dokumentierens und der kontextabhängigen Auskunft versorgt.



Wir werden das System der Lire-STK betrachten.

Das System der Lire-STK Ist für das Konstruieren der Stahlkonstruktionen vorbestimmt. Der Lire-STK arbeitet in zwei Regimes – der Auslese der Schnitte der Elemente der Stahlkonstruktionen, solcher wie die Farmen, der Kolonne und des Balkens, und der Durchsicht der aufgegebenen Schnitte entsprechend den in der Welt geltenden Richtsätzen. Lässt zu, etwas derartiger Elemente ins konstruktive Element zu vereinigen, die Unifizierung der konstruktiven Elemente zu erledigen. Der Lire-STK kann im lokalen Regime funktionieren, zulassend, etwas Varianten beim Konstruieren des geforderten Elementes zu prüfen. Das System ist mit dem entwickelten System des Dokumentierens und der kontextabhängigen Auskunft versorgt.





Wir werden das System der Lire-RS betrachten.

Das System der Editierung der Stahlsortimente der Lire-RS Ist für die Bildung neu und die Editierung existierend der sortiment Basen der Walz- und geschweißten Profile vorbestimmt. Der Lire-RS information mit den Rechen- und konstruierenden Systemen des PC ist die Lira verbunden. Mit dem System wird der breite Satz existierend der sortiment Basen der Profile und Stähle GUS-Staaten, Europas und die USA geliefert.



Wir werden das System der Lire-KS betrachten.

Das System der Lire-KS (Konstrukteur Setscheni) gewährt dem Benutzer die spezialisierte graphische Umgebung und die Tools für die Bildung der Schnitte einer willkürlichen Konfiguration und ihrer Berechnung axial, biegen, drehen , der Schiebe- und plastischen Charakteristiken. Bei Vorhandensein von den Bemühungen im aufgegebenen Schnitt wird die Abbildung des Bildes der Zuordnung der laufenden, Haupt- und äquivalenten Anstrengungen, die verschiedenen Theorien der Haltbarkeit entsprechen ausgeführt. Der Lire-KS lässt zu, die Bibliotheken der Schnitte für die Nutzung im Rechensystem der Lire-VISOR bei der Festsetzung Rigiditäten der Elemente zu erstellen.




Die Demo-Version des Programmkomplexes ist die Lira auf der offiziellen Webseite der Gesellschaft die Lira die Software [2] zugänglich.


Die Quellen:
1. DIE LIRA [http://www.iesoft.ru/productdir/stroitkonstruk/lira]
2. Die Demo-Version des PC die Lira [http://www.lira.com.ua/files/detail.php?ID=1363]

Der Autor: Челябэнергопроект
Das Datum: 23.03.2010

Die Kommentare der Fachkräfte Челябэнергопроект:
Nein
Статьи

смета проектных работ
©Челябэнергопроект – проектные работыinfo@chepr.ru, 2007-2013
DRA.RU - проектирование сайта под ключ; системный администратор ООО «Челябэнергопроект»
Главная|О компании|Стратегия|
Компетенция / услуги|Контакты
Сертификат качества