The Web-site of design Company Chelyabenergoproekt in English   English
Home Der Post zu schreiben Karte
Сайт проектной организации Челябэнергопроект на русском языке   Русский




Création de site web société française Chelyabenergoproekt   Française

Projekte intellektuellen Fähigkeiten!
Unsere Neuheiten
22.12.2016 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
30.12.2015 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
21.12.2015 Glückliche Energie!
Glückliche Energie! Administration ...



Neuheiten Zweiges
объекты Ростехнадзора
AutoCAD Electrical and KOMPAS-Electric: Tools für die operative und kreative Designer, Elektrotechniker
Der Artikel befasst sich mit der Würde des AutoCAD Electrical and Electric Compass. Exzellente Mitarbeiter Elektroingenieur ist der neue elektronische Instrumente, sondern ihre Vielfalt macht die Herausforderung der Auswahl der Sachverständigen.                        

Die moderne Produktion fordert vom Ingenieur-Elektrotechnik der Lösung der kompliziertesten Aufgaben. Die Notwendigkeit der rationalen und ergonomischen Zusammenstellung der Apparate in den Schränken und den Steuertafeln, das breite Spektrum verschiedener Komponenten, die hohe Dynamik der Projektierung der neuen Erzeugnisse – die Besonderheit des modernen Unternehmens.

Wir betrachten, auf welche Weise das System der KOMPAS-Elektriker, das von der Gesellschaft ASKON angeboten wird, kann dem Konstrukteur der elektrotechnischen Einrichtungen helfen. Schon mehr drei Jahre verwenden die Besteller sie für die Projektierung der elektrischen Ausrüstung einer beliebigen Komplexität und der Ausgabe der Dokumentation wirksam.

Ein Teil des Komplexes der informativen Systeme ASCON seiend, verfügt der KOMPAS-Elektriker über alle Vorteile der Lösungen vom führenden Lieferanten des CAD. In erster Linie diese dynamische Entwicklung und die deutliche Rückkopplung des Teams der Hersteller mit den Benutzern. Viele Neuheiten der KOMPAS-Elektriker sind als Antwort auf die Bitten der Besteller erschienen, was die Flexibilität des Systems erhöht und gewährleistet den Erfolg ihrer Einführung auf dem Unternehmen mit jedem, sogar von der kompliziertesten Besonderheit der Produktion.

Erstens werden wir über die Version der KOMPAS-Elektriker Std erzählen, die für die Ausgabe des vollen Satzes der Dokumentation auf die elektrische Ausrüstung der Objekte der Produktion vorbestimmt ist. Zur Zeit verwenden mehr hundert Unternehmen aus Russland, Weissrusslands, der Ukraine und Kasachstans sie als Tool der Projektierung.

Der KOMPAS-Elektriker verfügt über die umfangreiche und für den Benutzer geöffnete Datenbasis, in der die Beschreibungen der Bauteile und die bedingten graphischen Bezeichnungen bewahrt werden. Die Bibliothek herkömmlichen grafischen Elementen hat die Anfangsfüllung und enthält mehr 500 prinzipieller bei der Entwicklung oft verwendeten Schemen der Bezeichnungen der Elemente. Die Möglichkeiten des Systems lassen leicht zu und, die elektrischen Schemen verschiedener Stufe der Komplexität qualitativ zu entwerfen, die Berichte auf die geforderte elektrische Ausrüstung zu erstellen. Zum Beispiel, bei der Füllung der Schemen kann man die folgenden Funktionen verwenden:
- das Einfügen herkömmlichen grafischen Elementen;
- die Konstruktion verschiedener Verbindungsleitungen (einfach, gruppen-, des elektrischen Busses);
- das Einfügen der speziellen Symbole;
- das Kopieren der Fragmente und der Elemente der Schemen;
- die Bildung der Objekte der Spezifikation usw.

Unter den wichtigsten Charakteristiken des Systems – die Möglichkeit der Erledigung der Dokumentation nach verschiedenen Standards (gemeinsames System für die Design-Dokumentation, System Design-Dokumente, ISO u.a.), den Export des Paketes der Dokumente in verschiedene Formate (eDrawing, DXF, DWG), das Vorhandensein des Services der Verwaltung der Datenbasis, den Projekten und den abgesonderten Dokumenten des Projektes. Wir werden die bequeme Benutzerschnittstelle (die Symbolleisten, das Menü, den kombinierten Aufruf der Mannschaften mit Hilfe der Tastatur und der Maus u.ä.) bemerken.

Das Interface der Arbeit mit der Datenbasis ist in Form von den abgesonderten Bausteinen realisiert, was das Problem der überschüssigen Funktionalität des Editors der Schemen und der Berichte entscheidet. Gleichzeitig ist es die Ergänzung der Bibliothek herkömmlichen grafischen Elementen möglich, in die Arbeitszeit über dem laufenden Projekt zu erzeugen, dass bei der existierenden Einfachheit der automatisierten Projektierung noch ein Vorteil ist.

Wir betrachten einige Aspekte der Projektierung in der KOMPAS-Elektriker, anschaulich widerspiegelnd die Vorzüge der KOMPAS-Elektriker.

Die Füllung des prinzipiellen Schemas wird mittels des Einfügens aus der Datenbasis herkömmlichen grafischen Elementen der Elemente der Schemen erzeugt. In dieser Etappe notfalls bestimmt der Benutzer die Zahl der funktionalen Ketten und die Zugehörigkeit ihm der Verbindungsleitungen, verwirklicht die Markierung der Leitungen (die Zeichnungen 1 und 2). Bei dem Ausführen solcher Manipulationen mit dem Schema ist die Erhöhung der Produktivität, die auf Kosten von der Einsparung der Uhrzeit auf dem Einfügen schon existierenden herkömmlichen grafischen Elementen der Apparate aus der Datenbasis erreicht wird, der automatischen Markierung der Verbindungsleitungen offenbar (wenn diese), sowie auf Kosten von der Nutzung der graphischen Umgebung der KOMPAS-Zeitplan vorhanden war.

Die Zeichnung 1
Die Zeichnung 2


Bei der Bildung des Schemas der Anordnung der mit des Benutzers ausgewählten Apparate berücksichtigt das System ihre Ladeumfänge, die Entfernung zwischen ihnen und die Entfernung bis zur Shell, dem Benutzer komponieren die Apparate in der optimalen Weise dadurch helfend. Es existiert die Möglichkeit und der Rückoperation – der Berechnung der Ladeumfänge der Shell nach der Aufstellung aller Komponenten. Deshalb die Projektierung beginnen es kann oder von der Entwicklung des prinzipiellen Schemas, oder von der Füllung des Projektes von den Komponenten. Nach der Bildung des Schemas der Anordnung muss der Benutzer schon der Entwicklung E4, E5 nicht nachdenken, E6 und über der Markierung der Oberflächen – wird das System die Aufstellung der Elemente für diese Dokumente automatisch (die Zeichnung 3) erfüllen.

Die Zeichnung 3


Bei der Bildung der Spezifikation gibt der Benutzer auf dem Schema der Anordnung die Elemente für das Einschalten in den Bestand der Spezifikation auf und bekommt das Fragment der Spezifikation, in dem er die notwendige Korrektur (zum Beispiel, erzeugen kann, die Zahl der derartigen Elemente zu bezeichnen).

Außer ihm gewährt der KOMPAS-Elektriker dem Benutzer die Reihe der kleinen Bequemlichkeiten, solcher wie die automatische Aneignung der Nummern der Clips für jeden Apparat, der Markierung, der Verbannungen und der Klemmen, die automatische Auffüllung der Hauptaufschriften der Zeichnungen, die Möglichkeit bei der Zusammenstellung der Elektroschemen, die Linien der elektrischen Beziehungen durch das Element und die automatische Bildung der Querverweise, einschließlich bei der Editierung des Apparates durchzuführen.

Es ist bekannt, dass man bei der Auswahl des CAD der elektrischen Ausrüstung die Analyse gerade jene Systeme unterziehen muss, die auf die Ausgabe des notwendigen Satzes der Konstruktionsdokumentation ausgerichtet sind. Natürlich, die Lösung zu finden, die allen Forderungen, sehr kompliziert befriedigt. Zum Beispiel, einigen Bestellern passt der Überschuss der Möglichkeiten des spezialisierten CAD nicht, der die Erhöhung des Preises zieht. Deshalb für die Projektierung der elektrischen Ausrüstung ASCON bietet noch eine Variante – der KOMPAS-Elektriker Express an, der nach dem Jahr nach der Ausgabe der standardmäßigen Variante Std vorgestellt war. Die vorliegende Version verfügt voll features, notwendig für die Entwicklung der prinzipiellen Schemen und der Zusammenstellung des Verzeichnisses der Elemente zu ihm. Das Interface erleichtert der KOMPAS-Elektriker ist erfüllt es ist der Variante Std ähnlich, der Unterschied besteht nur in den Servicefunktionen der Editierung der Datenbasen (in der Version Express, die Datenbasis ergänzen kann im Verfolg der Arbeit an den Schemen).

Sondern auch es noch nicht aller! Zur Zeit gehört zur Linie der Lebensmittel ASCON auch die dritte Variante – der KOMPAS-Elektriker Pro, der mächtigste ist. Außer der Funktionalität der Version Std, er gewährt dem Konstrukteur das Instrumentarium der Projektierung der Betriebsdokumentation auf die programmierten logischen Kontroller und die Funktionen der Zusammenstellung takt- cyclograms (die Zeichnung 4).

Die Zeichnung 4


Wir betrachten die Vorteile AutoCAD Electrica.

Die Vereinfachung der komplizierten und wiederholten Operationen

Verringern Sie die Zahl der verdoppelten Operationen und vereinfachen Sie die nochmalige Nutzung der Projektdaten mit Hilfe der Tools, die speziell für die Projektierung der elektrischen Managementsysteme entwickelt sind.

Die Spezialisierten Möglichkeiten für die Arbeit mit den Zeichnungen der elektrischen Systeme

AutoCAD Electrical ist speziell für die Projektierung der elektrischen Managementsysteme entwickelt. Die spezialisierten Möglichkeiten helfen, die Uhrzeit der Projektierung zu verringern. Eingebaut features für die Konstruktion der Verbindungsleitungen, des Kopierens und des Löschens der Komponenten oder der ganzen Kette, die Verschiebungen und die Ausrichtungen der Komponenten beschleunigt die Bildung der Zeichnungen.

Der Editor des terminal Leistens
Das verbesserte Interface des Editors des terminal Leistens lässt zu, die arbeitsintensiven Aufgaben zu vereinfachen und, die Produktivität der Editierung der Klemmen und der Verwaltung von ihnen im ganzen Projekt zu erhöhen. Um die Reserveklemmen einzufügen oder, vorhanden (eingetauscht, zum Beispiel, der Adresse Anschlüße für die Leitungen), genug mehrmals zu editieren, von der Maus zu schnalzen.

Die Übertragung gegebenen AutoCAD
Die Mittel der Übertragung der Daten AutoCAD Electrical erlauben leicht, die Projekte, die in AutoCAD oder AutoCAD LT erstellt sind, für die weitere Entwicklung zu importieren. Die Daten AutoCAD werden in die intellektuellen Objekte AutoCAD Electrical augenblicklich umgewandelt werden. Deshalb können Sie die Realisierung Ihrer Ideen mit Hilfe der spezialisierten Tools sofort beginnen.

die Bibliotheken der Bausteine Speicherprogrammierbare Steuerungen
Die Bibliothek der Bausteine Speicherprogrammierbare Steuerungen enthält mehr 3 Tausend Bausteine von den bekanntesten Produzenten. Mit ihrer Hilfe können Sie die Zeichnungen der notwendigen Einrichtungen schnell erstellen.

Der Import und der Export der Signale der Bausteine der Eingabe-Ausgabe Speicherprogrammierbare Steuerungen
Die nochmalige Nutzung der wichtigen Projektdaten zwischen AutoCAD Electrical und der Software, die für das Programmieren Speicherprogrammierbare Steuerungen vorbestimmt ist, spart die Uhrzeit und verringert die Zahl der Fehler. Die physischen und logischen Adressen Signale der Bausteine der Eingabe-Ausgabe kann man in verschiedenen Formaten exportieren. Jetzt ist bei den Benutzern die Möglichkeit des doppelgerichteten Datenaustausches zwischen AutoCAD Electrical und Rockwell Automation, sowie Schneider Electric erschienen’ s Unity.

Der Verbesserte Prozess der Installation
Jetzt können Sie im Laufe der Installation AutoCAD Electrical auswählen, welche elektronische Kataloge von verschiedenen Produzenten geladen sein sollen. So kann man den Inhalt der verwendeten Datenbasis leicht anpaßen.

Die Erkennung der Herkunft der DWG-Dateien
Sie wollen erkennen, mit dessen Hilfe des Produktes Autodesk die DWG-Datei erstellt war? Bei der Lenkung der Einfügemarke auf das Abzeichen DWG erscheint der Hilfebefehl mit dem Titel und der Version des Produktes, in dem die angegebene Datei erstellt war. AutoCAD Electrical lässt auch zu, das am meisten herankommende Produkt Autodesk für die Eröffnung der Datei zu bestimmen.

Das Dienstprogramm der Vereinigung der Datenbasen
Mit Hilfe dieses mächtigen Dienstprogrammes können Sie die existierenden Datenbasen der Erzeugnisse verschiedener Produzenten, sowie die Datenbasen Speicherprogrammierbare Steuerungen und die entsprechenden Symbole der Zeichnungen der Zusammenstellung mit dem Inhalt der Datenbasen der nächsten Version des Produktes leicht vereinigen. Jetzt können Sie alle Vorteile von der Ergänzung der neuen Informationen zu den vorhandenen Datenbasen ohne Verlust früher als die erfüllten Anpassungen verwenden.

Der Generator der Steckverbinder
In AutoCAD Electrical kann man schnell den Steckverbinder erstellen, die minimalen Informationen darüber – zum Beispiel, die Zahl der Kontakte und seine Orientierung aufgegeben. Den erstellten Stecker kann man sofort ins Projekt einfügen.

Der Export der Anhänger für die Leitungen
Es ist die Uhrzeit heftig verringert, die für die Bildung des Satzes der Anhänger, der den Leitungen im Projekt streng entspricht gefordert wird. Die Mannschaft “der Export der Anhänger” lässt zu, die Attribute der Leitungen aus dem Projekt für die Bildung der Aufschriften der Anhänger und ihrer Schlussfolgerung auf die spezialisierten Einrichtungen der Presse zu verwenden.

Das Umwandeln der Symbole
Mit Hilfe des eingebauten Konvertierungsprogrammes in die Symbole ACAD-E können Sie die standardmäßigen Blöcke AutoCAD in die intellektuellen Symbole AutoCAD Electrical umwandeln. Der Prozess des Umwandelns geschieht schnell und leicht. Sie müssen nur die nötigen Attribute auf jedem Schritt bezeichnen.

Die Übertragung der Daten aus den Projekten
Die Dienstprogramme der Übertragung der Projektdaten aus dem Format promis-e werden zulassen, viele Stunden beim Import der Projekte in AutoCAD Electrical einzusparen.

Die Numerierung der mehrteiligen Ketten und der Linien der Verbannungen
Die flexible Möglichkeit der Unterbringung der mehrteiligen Schemen auf den Zeichnungen lässt zu, die Zahl der Hilfszeichnungen auf Minimum zurückzuführen. Beim Einfügen der mehrteiligen Ketten in den horizontalen und senkrechten Richtungen können Sie ihre Charakteristiken, einschließlich die Intervalle zwischen den Gliedern, die Zahl der Glieder leicht verwalten, die Höhe der Kette usw. ist die Unterbringung der Nummern der Linien der Verbannungen vollständig automatisiert und verwirklicht sich entsprechend den aufgegebenen Anpassungen.

Das Einfügen der neuen Glieder in die mehrteilige Kette
Die Projektierung der prinzipiellen Schemen wird auf Kosten von der Vereinfachung des Prozesses des Einfügens der Glieder in die existierende Kette noch schneller sein. Schnalzen Sie von der Maus an einem beliebigen Platz innerhalb der Kette, und das Programm wird das neue Glied mit den Punkten des Anschlußes der Leitungen automatisch aufstellen.



Die Navigation nach den Querverweisen
AutoCAD Electrical erlaubt leicht, die Wechselbeziehungen der Einrichtungen durchzusehen und, zwischen ihnen verschoben zu werden. Die Mannschaft “der Übergang” erlaubt schnell, vom Erzeugnis auf der Zeichnung der Zusammenstellung zu seiner Abbildung auf dem prinzipiellen Schema verschoben zu werden, eine Menge der Zwischenzeichnungen des Projektes, sowie für die Fälle der Komponenten mit den abhängigen Kontakten entgehend. Dank ihm können Sie sich auf der schöpferischen Seite der Projektierung konzentrieren, die routinemäßigen Operationen vergessen.



Die Berichte mit der Möglichkeit der Navigation
Unter Anwendung vom Dienstprogramm “der Bericht mit der Möglichkeit der Navigation” es wird die Uhrzeit zum Übergang aus dem Bericht auf das ihm entsprechende Blatt der Zeichnung verringert. Beim Einfügen ins Projekt der Berichte in Form von den Tabellen können die Benutzer verschiedene Tabelleneintragungen auswählen, damit es schnell ist, zu den entsprechenden Komponenten auf dem prinzipiellen Schema oder der Zeichnung der Zusammenstellung überzugehen.



Das Dienstprogramm des Ersetzens der Symbole
Die Möglichkeit des schnellen Ersetzens alle Vorkommen einigen Symbols im ganzen Projekt lässt zu, die Masse der Uhrzeit einzusparen. Sie können ganz des Eintrittes im Projekt wie im Falle eines ganzen Blocks, als auch für das abgesonderte Symbol ersetzen. Außerdem können Sie die Symbole aus einer Bibliothek mit den Symbolen von anderem ersetzen. Wenn es erforderlich ist, den Standard, zum Beispiel, zu ändern, der im Projekt verwendet wird, so können Sie dieses Dienstprogramm einfach veranlassen und, das automatische Ersetzen der Abbildungen der Symbole GOST auf die äquivalenten Symbole des Standards DIN erfüllen.

Die Querverweise für die Ketten
Die Querverweise zwischen den Ketten vereinfachen die paginal Observation dieser Ketten im ganzen Projekt. Sie dienen für das virtuelle Verbinden der Ketten, die auf verschiedenen Zeichnungen aufgestellt werden.



Die Konturen der Plätze der Unterbringung und die Aufzählungszeichen
Die Plätze der Unterbringung der Komponenten und ihrer Teams zu bestimmen es wurde noch einfacher und es ist schneller. Mit Hilfe der speziellen Mannschaft können Sie die Teams der Komponenten mit ihren Plätzen der Unterbringung innerhalb des Schrankes verbinden. Die Aufzählungszeichen der Unterbringung dienen für die Visualisierung dieser Beziehungen. Außerdem können Sie zuweisen die Plätze der Unterbringung für die ausgewählten Komponenten. Dabei geschieht die automatische Erneuerung der bedingten mit ihnen verbundenen Bezeichnungen des Platzes.



Die Ergänzung der Nummern der Positionen für die Einrichtungen in den Schränken
Die automatische Ergänzung auf die Zeichnungen der Nummern der Positionen, die entsprechend den Spezifikationen gebildet werden, spart die Uhrzeit wesentlich.

Die Kreuzung der Leitungen
AutoCAD Electrical bestimmt im Projekt der Leitungen, die ohne das Verbinden überquert werden automatisch. Sie können auswählen, auf welche Weise es werden die Plätze der Kreuzung dargestellt werden: mit dem Spielraum, der Schlinge oder dem gewöhnlichen Auferlegen. Ergebnis sind die deutlichen Schemen ohne zusätzliche Bemühungen.



Die Automatische Numerierung der Leitungen und die Markierung der Komponenten
Sie verbrauchen viel Uhrzeit für die Handnumerierung der Leitungen und den Job der Stellungsbezeichnungen, als dessen Ergebnis die Projektfehler angesammelt werden? AutoCAD Electrical nummert alle Leitungen automatisch und trägt die Stellungsbezeichnungen den Komponenten entsprechend den bestimmten Regeln ein. Falls notwendig können zu den Nummern der Leitungen die Suffixe automatisch beigefügt sein. Es gewährleistet die Einmaligkeit der Namen und die Möglichkeit des Umnumerierens der Objekte bei der Veränderung der Forderungen. Die so flexiblen Regeln der Numerierung lassen zu, alle Projektforderungen zu bewilligen.

Wenn die Nummer der Leitung auf der Zeichnung andere Objekte überlagert, beginnt AutoCAD Electrical die Suche des freien Platzes entlang dieser Leitung für die Unterbringung der Nummer automatisch. Wenn es misslingt, sucht das Programm den freien Platz in der Seite von der Leitung. Wenn sich der freie Platz findet, stellt das Programm die Nummer auf und automatisch führt zur Leitung die Linie des Hinaustragens heraus.

Das Einfügen der Reserveklemmen
Die Fülle der Spezifikationen wird dank der Möglichkeit der Ergänzung der Reserveklemmen in den terminal Leisten gewährleistet. Die Reserveklemmen werden ins Projekt mit Hilfe des Editors des terminal Leistens eingefügt. Bei beliebigen Veränderungen geschieht die Erneuerung der Spezifikationen und der Berichte von den Klemmen.

Der Unmittelbare Beitritt der Leitungen an die Klemmen
Für die Bildung der genaueren Rechnungsdokumente nutzen Sie die Möglichkeit der Errichtung der Reihenfolge des Verbindens der Leitungen aus. Sie können die Leitungen von verschiedenen Einrichtungen zu einer Klemme anschalten. Dabei werden die entsprechenden Informationen in verschiedene Berichte von den Klemmen und den Leitungen in der richtigen Ordnung eingetragen.

Die Automatische Bildung der Berichte
Es ist die Uhrzeit zur Bildung und der Erneuerung der Berichte verringert, und in den Berichten, die manuell vorbereitet sind, jetzt wird weniger Fehler. Im Unterschied zu AutoCAD, Sie können etwas Berichte mit Hilfe nur ein Mannschaften bekommen.



Der Prozess der Bildung der Berichte in AutoCAD Electrical ist sehr einfach. Die automatischen Berichte erfassen alle Typen der Dokumente: die Spezifikation, die Verzeichnisse der Leitungen, die Tabelle der Signale für Speicherprogrammierbare Steuerungen, die Tabelle der Anschlüße, das Verzeichnis der Kabel, sowie die Berichte von den Querverweisen. Die Möglichkeiten der Sortierung und der Filtrierung der zugänglichen Felder lassen zu, im Bericht die notwendigen Daten wie aufgrund des abgesonderten Blattes oder des Teams der Blätter des Schemas, als auch nach dem ganzen Projekt darzustellen. Sie können den Bericht auf der Zeichnung tabellarisch aufstellen. Der Bericht wird sehr einfach erneuert; es kann man in die Datei speichern. Für die Sicherung der Berichte in AutoCAD Electrical werden die Formate ASCII, Microsoft Excel, Microsoft Access, CSV und XML unterstützt.

Die Prüfung auf die Fehler im Echtzeitbetrieb
Die kostspieligen Fehler bei der Produktion zu vermeiden es wird ihre termingemäße Aufspürung auf den frühen Stadien der Projektierung helfen. AutoCAD Electrical prüft ständig, ob die vorgenommenen Änderungen dem Projekt insgesamt widersprechen: zum Beispiel, ob die Nummern der Leitungen oder die Stellungsbezeichnungen verdoppelt werden.

Die Querverweise zwischen der Spule des Relais und ihren Kontakten – in der Echtzeit
Es ist das Risiko des Entstehens der kostspieligen Fehler, die mit der Bestimmung der Spule des Relais der viel zu großen Zahl der Kontakte verbunden sind wesentlich verringert. AutoCAD Electrical stellt zwischen den Spulen und den Kontakten der Verbindung des Typs fest “der Elternteil-Nachkomme”. Das Programm prüft die Zahl der Kontakte der Spule des Relais automatisch. Bei der Überschreitung der zulässigen Grenzen gibt das Programm die Warnmeldung aus. Es existiert die Möglichkeit der Ergänzung der zusätzlichen Kontakte zur Spule des Relais. Sie können die Informationen über die Querverweise auf den Zeichnungen darstellen und, wenn es erforderlich ist, den Bericht von ihm zu erstellen.

Die Zeichnungen der Zusammenstellung der Schränke und der Paneele
Die speziellen Mittel AutoCAD Electrical gewährleisten die Prüfung der Ganzheit des Projektes und erstellen die elektronischen logischen Beziehungen zwischen dem prinzipiellen Schema und den Zeichnungen der Schränke. Wie es arbeitet. Sie erstellen das prinzipielle Schema. Das Programm zieht von ihr das Verzeichnis der Komponenten für ihre Unterbringung auf den Zeichnungen der Schränke heraus. Ihnen bleibt es nur übrig, die Einrichtung aus der Liste auszuwählen und, es in den nötigen Platz abzuwerben. Im aufgegebenen Punkt wird die graphische Weise der Konstruktion der aufgestellten Komponente dargestellt. Weiter erstellt das Programm die elektronischen logischen Beziehungen zwischen dem prinzipiellen Schema und den konstruktiven Vorstellungen der Komponenten. Bei der Veränderung der bedeutsamen Informationen auf einer Zeichnung bekommen Sie die Abfrage auf die Erneuerung anderer Zeichnung. Sie können auf die Zeichnungen die Elemente der Konstruktion auch ergänzen, die in der Spezifikation automatisch eingetragen werden werden.

Die Nochmalige Nutzung der Schemen
Die oft verwendeten Schemen kann man für die nochmalige Nutzung in den nachfolgenden Projekten speichern. Bei ihrem Einfügen in die neue Zeichnung oder das Projekt werden die Numerierung der Leitungen und die Stellungsbezeichnungen der Objekte in die Übereinstimmung mit dem laufenden Projekt gebracht.

Die Berichte von den Fehler in den elektrischen Schemen
Die versäumten oder unkorrekten Nummern der Leitungen können die großen Schwierigkeiten veranlassen. Mit Hilfe der Kontrollberichte solche Fehler kann man aufdecken, bevor sie sich in der Produktion zeigen werden. Die Korrektur der Projektfehler auf dem frühen Stadium lässt zu, die Uhrzeit und das Geld einzusparen.

Die Visualisierung der Reihenfolge des Verbindens der Leitungen
Die graphische Bezeichnung der Reihenfolge des Verbindens der Leitungen auf dem Schema lässt zu, in die Produktion die genauere Dokumentation zu übergeben, helfend, die kostspieligen Fehler zu vermeiden. Bei der Veränderung der Reihenfolge der Leitungen in der entsprechenden Weise werden die Berichte erneuert.

Die Observation der Kabel und der Leitungen
In AutoCAD Electrical ist die bequeme Verwaltung der Kabel und den Leitungen gewährleistet. Sie können die abgesonderten Leitungen vereinigen, bezeichnet, dass sie ein Teil eines Kabels sind. Wie auch im Laufe des Einfügens der Komponenten, bei der Bestimmung der Typen den Kabel entsprechend den Katalogen der Hersteller AutoCAD Electrical prüft automatisch und trägt sie ins Verzeichnis der Kabel ein.

Das Umnumerieren der Stellungsbezeichnungen
Das Umnumerieren der Stellungsbezeichnungen im Projekt erlaubt wesentlich, die Uhrzeit der Projektierung und die Zahl der Fehler zu verringern. Mit Hilfe einer Mannschaft können Sie der Stellungsbezeichnungen im ganzen Projekt zoomen, die Forderungen des Bestellers bewilligend.

Die Fixierung der Nummern der Leitungen und der Marken der Komponenten
In AutoCAD Electrical können Sie ohne Schaden für die früher gemachte Arbeit die Änderungen an das Projekt sogar auf den beendenden Stadien vorzunehmen. Das Aneignen des fixierten Status den Nummern der Leitungen und den Stellungsbezeichnungen der Komponenten macht ihre unverändert beim Umnumerieren. Wenn es erforderlich ist, das Projekt nach seiner Sendung in die Produktion zu ändern, können Sie die neuen Nummern der Leitungen und die Stellungsbezeichnungen der Komponenten ohne Veränderung schon der vorhandenen Nummern leicht ergänzen.

Die Vergrößerung der Produktivität
AutoCAD Electrical ist ein spezialisiertes CAD. Das Programm automatisiert die Konstruktion der Zeichnungen praktisch vollständig, zulassend, mehr Uhrzeit der unmittelbaren Projektierung der elektrischen Managementsysteme zuzuteilen.

Nehmen die Datenbasen AutoCAD Electrical die breite Erzeugnisliste, ausgegeben von der Industrie
Das Einfügen der Komponenten aus dem Menü
Das einfache System des Menüs AutoCAD Electrical erlaubt leicht, die nötigen elektrischen Einrichtungen zu ergänzen. In jedem Menü gibt es den Zugang auf die umfangreiche Bibliothek der Symbole, wohin die Befehlsschaltflächen, die Umschaltern, die Signallampen, das Relais, die Kontakte, die Schutzvorrichtungen, die Klemmen und andere Einrichtungen eingehen.

Die Mehrebenenklemmen
Verwenden Sie den einfachen Mechanismus der Numerierung für die Kontakte der Mehrebenenklemmen.

Der terminal Oberschwelle
Die Anwendung die terminal Oberschwellen spart die Uhrzeit und verringert die Zahl der Fehler. Einfach erstellen Sie die Oberschwelle zwischen zwei Klemmen, um die Potential auf ihnen auszugleichen.

Die Automatisierte Bildung der Zeichnungen der Bausteine der Eingabe-Ausgabe Speicherprogrammierbare Steuerungen aufgrund der Tabellendaten
Erstellen Sie die Zeichnungen des Anschlußes der Bausteine der Eingabe-Ausgabe Speicherprogrammierbare Steuerungen mittels des einfachen Jobs der Bestimmungen dieser Einrichtungen im Projekt mit Hilfe des tabellarischen Editors. Es spart die Masse der Uhrzeit ein, während man im Kreis AutoCAD die Zeichnungen der ähnlichen Einrichtungen größtenteils manuell erstellen muss. Außerdem gewährleistet die Möglichkeit des Exportes der physischen und logischen Adressen jedes Bausteines der Eingabe-Ausgabe Speicherprogrammierbare Steuerungen in die spezialisierten Programme für die Arbeit mit Speicherprogrammierbare Steuerungen die gegenseitige Übereinstimmung der Projektinformationen.

In AutoCAD Electrical können Sie die Zeichnungen des Anschlußes der Eingänge-Ausgänge Speicherprogrammierbare Steuerungen mittels des einfachen Jobs der Adressen dieser Einrichtungen im Projekt mit Hilfe des tabellarischen Editors automatisch bekommen. Das Programm erstellt die Zeichnungen automatisch, die die mehrteiligen Schemen des Anschlußes der Eingänge-Abmeldungen aufnehmen, die Bausteine die entsprechenden physischen und logischen Adressen ausfüllend, sowie baut die Verbindungsleitungen zu den Klemmen und den Komponenten. Wenn der Baustein auf der Zeichnung nicht unterbracht wird, erstellt das Programm die Linie des Bruches im Unterteil des mehrteiligen Schemas automatisch und setzt es vom Oberteil anderen mehrteiligen Schemas oder auf der folgenden Zeichnung fort.

Die Daten der Bausteine der Eingabe-Ausgabe kann man ins Format exportieren, das von der Mehrheit der Programme für die Arbeit mit Speicherprogrammierbare Steuerungen unterstützt wird. Der Hersteller Speicherprogrammierbare Steuerungen braucht nicht, von neuem ihre Adressen und die Beschreibungen zu erstellen.

Die Riesigen Kataloge der Komponenten von verschiedenen Produzenten
Beschleunigen Sie den Prozess der Projektierung, den Katalog der Komponenten verwendend! In der Basis der Komponenten AutoCAD Electrical ist mehr 350 Tausend Details von den bekanntesten Produzenten enthalten. Hier können Sie das breite Spektrum der E/A-Einheiten, einschließlich die Umschaltern, die Sensoren, der Lampe, sowie die vielfältigen Komponenten der Konstruktionen, solche wie des Korbes und des Körpers finden.

Die Flexiblen Möglichkeiten der Nutzung API
Die Unterstützung des Interfaces des angewandten Programmierens (API) dehnt die Möglichkeiten AutoCAD Electrical für die Lösung gerade Ihrer Aufgaben aus. Neben 200 eingebauten Funktionen werden Ihnen leicht helfen, AutoCAD Electrical mit den bei Ihnen vorhandenen Anwendungen zu vereinen. Um die mächtigen Anwendungen mit Hilfe API zu erstellen, ist genügend es, die grundlegenden Fertigkeiten im Programmieren zu haben. Das Produkt unterstützt die folgenden Programmiersprachen: AutoLISP, Visual LISP, Visual Basic, VBA, C, C ++, sowie die eigenen Befehlsdateien AutoCAD. Als Beispiel mit AutoCAD Electrical wird das Dienstprogramm der Bildung der Zeichnungen der Bausteine der Eingabe-Ausgabe Speicherprogrammierbare Steuerungen aufgrund der Tabellen AutoCAD Electrical mit dem vollen Satz der Ausgangscodes geliefert.

Das Gleichzeitige Einfügen einiger Leitungen
Zulassend, sofort etwas Leitungen von einer Mannschaft einzufügen, AutoCAD Electrical automatisiert den Prozess des Verbindens der Einrichtungen mit einigen Kontakten, dass die Bildung der Zeichnung wesentlich beschleunigt.

Die Mannschaft der Bildung der neuen Zeichnung
Die Bildung der neuen Zeichnung kann man von einem Druck der Befehlsschaltfläche beginnen. Dabei verwendet AutoCAD Electrical alle laufenden Anpassungen des Projektes. Nach der Auswahl der herankommenden Vorlage wird die neue Zeichnung ein Teil des aktiven Projektes automatisch, und es kann man beginnen, zu editieren.

Die Produktivität
Die Produktivität vieler Mannschaften für die Arbeit mit den Zeichnungen in AutoCAD Electrical ist wesentlich verbessert.

Der Generator der grafischen Darstellung des terminal Leistens
Die automatische Erzeugung der Abbildungen des terminal Leistens lässt aufgrund der Informationen aus dem prinzipiellen Schema für ihre nachfolgende Nutzung auf den Zeichnungen der Zusammenstellung und in der Tabelle der Anschlüße zu, die Masse der Uhrzeit einzusparen. Sie können den terminal Leisten wie graphisch, als auch mit Hilfe der tabellarischen Einführung entwerfen. Dargestellt wird der terminal Leisten die Daten über die Leitungen für jede der Seiten der Klemme entsprechend den Werten automatisch ausgefüllt, die im Editor den terminal Leisten aufgegeben sind.

Die Projektierung kann man mit der Zusammenstellung des Schrankes beginnen
Die Flexibilität der Umgebung der Projektierung AutoCAD Electrical 2008 lässt ihr immer zu, Ihrem Plan der Entwicklung des Projektes zu entsprechen. Zum Beispiel, Sie können den Prozess der Projektierung organisieren, sich von der Zusammenstellung des Schrankes abstoßend. Diese Möglichkeit hilft, die Bedürfnisse der abgesonderten Projektanten zu befriedigen.

Die Unterstützung des Mehrnutzerregimes
Erhöhen Sie die Produktivität der Projekte dank den Vorteilen der gemeinsamen Arbeit! Bei der Arbeit einiger Fachkräfte an einem Projekt erlauben die Indikatoren des Status der Zeichnungen im Kreis AutoCAD Electrical wirksamer, die Daten zu verwalten.

Builder der Bausteine Speicherprogrammierbare Steuerungen
Mit Hilfe Builder der Bausteine Speicherprogrammierbare Steuerungen kann man die neuen Bausteine der Eingabe-Ausgabe der programmierten logischen Kontroller in die standardmäßige Bibliothek leicht ergänzen. Wenn sich in der Bibliothek der nötigen Einrichtungen nicht erweisen wird, können Sie sie mit Hilfe des Grafikinterfaces ergänzen.

Die Vielverzweigten Bibliotheken der Symbole
Mit Hilfe der reichen Bibliothek der Symbole können Sie die genauen pneumatischen und hydraulischen Schemen, sowie des Schemas der Automatisierung schnell erstellen. In der Bibliothek werden Sie solche Einrichtungen, wie die Ventile, die Manipulatoren, die Verteilungsschachteln, die Drehfelder, die Regler, die Filter und anderes finden.

Die Unterstützung verschiedener Standards
Die Unterstützung der Standards GOST, DIN, JIC, IEC, JIS und GB gewährleistet die Übereinstimmung der Projekte den Forderungen der Besteller. In AutoCAD Electrical können Sie die Bibliotheken der Symbole, die Formate der Querverweise anpaßen, die Regeln der Numerierung der Leitungen und der Einrichtungen aufzugeben. Es existieren auch andere Möglichkeiten für die Anführung des Projektes in die Übereinstimmung mit den Standards der Unternehmen.

Die Projektierung der dreiphasigen Ketten
Die eingebauten Bibliotheken der Symbole, die die dreiphasigen Umschaltern enthalten, Schütze usw., erlauben schnell, die dreiphasigen Ketten – zum Beispiel, mit den dreiphasigen Elektromotoren zu erstellen. Die Entfernungen zwischen den Symbolen werden bei ihrem Einfügen in die dreiphasigen Glieder automatisch reguliert.

Die Umschaltung der Zustände der Einrichtungen
Der Zustand der Kontakte (normal abgestellt/geschlossen) ändert sich von einem Klick der Maus. Wenn der Kontakt ein Teil der Komponente mit den abhängigen Kontakten (zum Beispiel, im Falle der Spulen und der Kontakte des Relais ist), so erneuert AutoCAD Electrical alle Verbannungen in der entsprechenden Komponente automatisch.

Der Wirksame Austausch und die Verwaltung der Projekt- Daten
Sie bewerten Sie die Möglichkeiten der Organisation, der Suche und der nochmaligen Nutzung der wichtigen Projektinformationen positiv. Die Regelungsmitteln die Daten AutoCAD Electrical gewährleisten die sichere Aufbewahrung Ihrer laufenden Projektdaten.

Die elektrischen Managementsysteme dringen sich in die Projekte der industriellen Ausrüstung leicht ein. AutoCAD Electrical lässt zu, die gemeinsame Arbeit der Fachkräfte für die Maschinenbauprojektierung und die Projektierung der elektrischen Managementsysteme zu organisieren. Die erstellten Zeichnungen kann man und ändern in anderem CAD der Gesellschaft Autodesk öffnen.

Die Nutzung Autodesk Inventor Professional für die Arbeit mit den Kabel und den Montagegeflechten
Sie können die Tabelle der Verbinden der Leitungen und der Kabel, sowie die Informationen über die Steckverbinder in Autodesk Inventor Professional für die automatische dreidimensionale Verteilung der Geflechte übergeben. Jetzt ist in Autodesk Inventor Professional die Möglichkeit des Exportes der Tabelle der Verbinden, die die Daten über die Länge der Leitungen und die Kabel aufnimmt, zurück in AutoCAD Electrical für das Erhalten der entsprechenden prinzipiellen Schemen erschienen. Dank der vollen Vereinbarkeit AutoCAD Electrical und Inventor Professional können Sie das erledigte elektrotechnische Projekt, das wie die prinzipiellen Schemen aufnimmt, als auch die dreidimensionalen Modelle der Konstruktionen für die kleinere Uhrzeit, als unter Anwendung von den Lebensmitteln der aussenstehenden Produzenten erstellen.

Der Austausch von den Zeichnungen und die Observation der Veränderungen
Bei der gemeinsamen Arbeit können die Benutzer und editieren die Zeichnungen AutoCAD Electrical mit Hilfe eines beliebigen DWG-vereinbaren Programms, zum Beispiel, AutoCAD oder AutoCAD LT leicht durchsehen. Unbedeutend, wieviel haben die Benutzer durchgesehen und haben Ihre Zeichnungen verbessert, – AutoCAD Electrical prüft alle Veränderungen, die ab Datum der letzten Ausgabe der Dokumentation beigetragen sind.

Die Publikation der Projekte im Internet
Die Möglichkeiten der Publikation AutoCAD Electrical erlauben leicht, nach dem Internet wie von den abgesonderten Zeichnungen, als auch ganzen Projekten zu wechseln. AutoCAD Electrical erstellt die HTML-Seiten und die Verbannungen, die für die Unterbringung Ihres Projektes auf der Internet-Ressource notwendig sind. Sie können den Benutzern oder den Produzenten zulassen, die Zeichnungen zum offenen Projekt zu verlegen, wobei die ergänzten Objekte ein Teil des Projektes werden, seine Ganzheit nicht verletzend.

Die Anwenderattribute
Sie können die zusätzlichen Attribute für die Symbole AutoCAD Electrical aufgeben, deren Werte in allen Berichten vom Projekt dargestellt werden werden. Die Nutzung der Metadaten ist für die Anpassung der standardmäßigen Berichte nützlich.

Autodesk Productstream
Sie ist es hoch bewerten Sie die Möglichkeit der Automatisierung des Prozesses der Sendung der Projekte in die Produktion und können die Projektdaten wirksam verwalten. Mit Autodesk Productstream werden Sie in der Fülle, der Genauigkeit und der Übereinstimmung der Projektdaten, sowie in der Rechtzeitigkeit des Startens der Erzeugnisse in die Produktion immer überzeugt sein.

Die Eingebauten Regelungsmitteln von gegebenen
In AutoCAD Electrical sind die Regelungsmitteln die Daten für die Arbeitsteams, erlaubend sicher eingebaut, die Projekt- gegebenen und mit ihnen verbundenen Dokumente zu bewahren, sowie, sie zu verwalten. Für die Benutzer bedeutet es die Beschleunigung des Prozesses der Entwicklung und die Möglichkeit der nochmaligen Nutzung der Projekte.

Das Interface für die Arbeit mit dem Projekt
Das Interface für die Arbeit mit dem Projekt AutoCAD Electrical vereinfacht die Verwaltung und die Navigation zwischen den abgesonderten DWG-Dateien des elektrotechnischen Projektes wesentlich. Die intuitiv klaren Regelungsmitteln die Dateien werden Ihnen zulassen, sich auf der schöpferischen Seite des Prozesses der Projektierung zu konzentrieren.

Die Navigation nach den Zeichnungen
Mit Hilfe der Befehlsschaltflächen “Rückwärts” und “Weiter” Sie können zwischen den Zeichnungen im Projekt schnell übergehen, jede Datei getrennt nicht öffnend. Daraufhin wird die Produktivität der Arbeit erhöht.

Die Unterstützung mehrfachdokument-es Interfaces (MDI)
In AutoCAD Electrical wird der Standard MDI vollständig unterstützt, der gleichzeitig durchzusehen zulässt und, etwas Zeichnungen zu editieren.

Die Mittel für die Arbeit mit DWF-gegeben
Sie können und wechseln zwei- und den dreidimensionalen Projekten im sicheren Regime mit Hilfe der Technologie DWF und des Programms Autodesk Design Review durchsehen. Das CAD der Gesellschaft Autodesk lassen zu, die Zeichnungen im Format DWF zu veröffentlichen. Das Programm Autodesk Design Review ist für die Markierung der abgesonderten Grundstücke der Zeichnungen und ihrer Presse vorbestimmt.

So AutoCAD Electrical und der KOMPAS-Elektriker – die sicheren Tools, die vollkommen helfen werden, das Konstruktions- und schöpferische Potential zu realisieren, die Uhrzeit und die Ressourcen, die auf die Entwicklung der Projektdokumentation notwendig sind zu verringern.


Die Quellen:
1. Horuzhko A. Der KOMPAS-Elektriker – aller für die operative Arbeit und das Schaffen des Konstrukteurs-Elektrotechnik//CAD und den Zeitplan, #2, 2007 [http://www.sapr.ru/article.aspx?id=17316&iid=800]
2. Die Vorteile AutoCAD Electrical (der Teil 1)//CAD und des Zeitplans, #5, 2007 [http://www.sapr.ru/article.aspx?id=17637&iid=816]
3. Die Vorteile AutoCAD Electrical (der Teil 2)//CAD und des Zeitplans, #6, 2007 [http://www.sapr.ru/article.aspx?id=17716&iid=820]
Das Datum: 22.07.2009

Die Kommentare der Fachkräfte Челябэнергопроект:
Nein
Статьи

смета проектных работ
©Челябэнергопроект – проектные работыinfo@chepr.ru, 2007-2013
DRA.RU - проектирование сайта под ключ; системный администратор ООО «Челябэнергопроект»
Главная|О компании|Стратегия|
Компетенция / услуги|Контакты
Сертификат качества