The Web-site of design Company Chelyabenergoproekt in English   English
Home Der Post zu schreiben Karte
Сайт проектной организации Челябэнергопроект на русском языке   Русский




Création de site web société française Chelyabenergoproekt   Française

Projekte intellektuellen Fähigkeiten!
Unsere Neuheiten
22.12.2016 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
30.12.2015 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
21.12.2015 Glückliche Energie!
Glückliche Energie! Administration ...



Neuheiten Zweiges
объекты Ростехнадзора
Plant-4D für eine effektive Industrie-Design
Dieser Artikel beschreibt einige weitere Module Plant-4D, an der Schnittstelle Probleme der verschiedenen Abteilungen bei der Gestaltung von verschiedenen Unternehmen, die ein dichtes Netz von Rohrleitungen erfordern.                          

Wir betrachten eine Anwendung PLANT-4D im Prozess der Projektierung.

Im Lebenszyklus eines beliebigen industriellen Objektes ist es die erste und sehr wichtige Etappe. Von ihm hängt die Richtigkeit des Baues und der Montage, die Sicherheit und die Wirtschaftszweckmäßigkeit der Lösungen
ab
Das Stadium der Projektierung nach der Dauer ist mit dem Stadium der Erfüllung (dem Bau) kommensurabel. Die Automatisierung der Arbeiten soll die Prozesse der Annahme der Lösung und der Ausgabe der technischen Dokumentation beschleunigen.

PLANT-4D Ist ein Tool für die Automatisierung der Projektierung der industriellen Objekte verschiedener Bestimmung. Das Gebiet seiner Anwendung ist sehr breit: die Projektierung und der Betrieb der Objekte der erdöl- und Erdgasindustrie, der organischen Synthese, chemisch, nahrungs-, pharmazeutisch, Papier-, halbleiter-, metallurgisch, die bergbau und verarbeitung Industrien, des Brennstoffkomplexes.

PLANT-4D Bietet dem Projektanten das gute und komfortabele Instrumentarium an, zulassend, die technologischen Schemen zu entwickeln ist es und leicht, das dreidimensionale Modell des entworfenen Objektes zu erstellen. Wir verstehen mit Ihnen die modernen Menschen eben, dass ohne dreidimensionales Modell das Projekt sehr vieles verliert.

Wenn das dreidimensionale Modell erstellt ist, werden automatisch generiert und bereiten sich zur Presse der Spezifikation, die Rohrzeitschrift (der Bericht von den Linien), die Materialliste, die isometrischen Montagezeichnungen mit Rekord der Umfänge, der Positionen und der Bildung der Montagespezifikationen auf dem Blatt vor. Außerdem können Sie ohne Probleme beliebige Pläne, die Arten und die Schnitte bekommen. Alle Zeichnungen kann man editieren, die eigenen Ausbesserungen und die Veränderungen beitragen.

Es ist offenbar, dass PLANT-4D trassieren die Rohrleitungen ermöglicht und, zu bekommen “abgeleitete” die technischen Dokumente. Aber, außerdem lässt er zu, die technologischen Schemen, Instrumentierung und Automatisierung zu entwerfen, zusammenzustellen und auf dem Platz die standardmäßige und nicht standardmässige technologische Ausrüstung, trassieren der Rinne und des Korbes unter das Elektrokabel, des Systems der Ventilationspipen aufzustellen.

Es gibt den breiten Satz der Rechenprogramme: von nötig ist es jedem Beschäftigten mit PLANT des Bausteines der Start für die Berechnung der Haltbarkeit und der Härte der Rohrleitungen bis zum Programmsystem MOSES für die Berechnung des Verhaltens der Objekte im Meer oder dem Ozean (für die Projektierung der ozeanischen Bahnsteige) praktisch.

Wie die Umfragen und der unmittelbare Verkehr mit den Projektanten vorführen, die am meisten gefordert sind, sind sogar die modischen Programme für die Automatisierung der Arbeit der Technologen und der Montagearbeitern AutoCAD und PLANT-4D.

Außer ihnen, sind die Folgenden sehr gefordert.

- START – das Programm der Berechnung der Haltbarkeit und der Härte der verzweigten Raumrohrleitungen verschiedener Bestimmung bei der statischen Beaufschlagung. Die Algorithmen des Programms der Start entsprechen den Methodiken und den Normen der Berechnung der energetischen Installationen (einverstanden RD 10-249-98), der thermischen Netze (einverstanden RD 10-400-01), der erdölverarbeitenden und erdölchemischen Produktionen (einverstanden RTM 38.001-94), hauptleitungs- gas und der Erdölleitungen (einverstanden Baunormen und-regeln 2.05.06-85).

Das Programm kann für das Ausführen der Massenberechnungen und der Lösung verschiedener Forschungsaufgaben, die mit dem Studium der realen Bedingungen der Arbeit der Rohrleitungen verbunden sind verwendet sein, von der Präzisierung ihrer Rechenschemen usw. Nach dem Programm werden die Prüf-, Projekt-prüf-, standardmäßigen und nicht standardmässigen Berechnungen erfüllt.

START hat das obligatorische Zertifikat der Übereinstimmung der Staatsordnung der Russischen Föderation und der Empfehlung Der Föderale Dienst für ökologische, technologische und nukleare Aufsicht.

- HYDROSYSTEM – das schöne Programm, das von den russischen Herstellern erstellt ist. Sie lässt zu, die Auswahl der Durchmesser der verzweigten Rohrleitungen, pumpen die Flüssigkeiten oder die Gase zu verwirklichen, die Bandweite des Systems zu bestimmen oder, die spannweite hydraulische Berechnung durchzuführen.

- VORVENTIL – die Berechnung des geforderten Durchgangsschnitts des Ventiles; die Bestimmung der Eigenschaften des Produktes nach dem aufgegebenen Bestand; die Auslese der Marke und der Zahl der Ventile, sowie die Auslese der Feder, der Ladung oder der Erfüllung aus der Datenbasis; die hydraulische Berechnung der zuführenden und abführenden Rohrleitungen und die Prüfung der Zulässigkeit der hydraulischen Verluste; die Ausgabe der Projektdokumentation (die Explikation, der Spezifikation), sowie des ausführlichen Protokolls der Berechnung – nach den vom Benutzer korrigierten Formen; die Prüfung der Varianten der Installation der Ventile verschiedener Marken, die spannweite Berechnung früher als die bestimmten Ventile. Das Programm entspricht GOST 12.2.085-82 und ist mit Der Föderale Dienst für ökologische, technologische und nukleare Aufsicht Russlands vereinbart.

- ISOLIERUNG – die Berechnung der Wärmeisolierung der Rohrleitungen, der Armatur und der Ausrüstung. Die Auswahl der Materialien der Wärmeisolierung; die Berechnung der Dicke, des Umfanges und der Oberfläche der Isolierung, die Auswahl der Konstruktion; die Berechnung der Arbeitsumfänge und der Kosten der Haupt- und Hilfsmaterialien; die Ausgabe die techno-schaltung Listen, der Liste der Arbeitsumfänge und der Liste des Materialbedarfs für die standardmäßige und nicht standardmässige Ausrüstung, der Rohrleitungen land- und unterirdisch, mit den Satelliten und ohne sie, der Armatur.

- PW-SICHERHEIT – die Berechnung Energiepotenziale und der Kategorien der Explosionsgefahr der technologischen Installationen. Die Berechnung des überschüssigen Drucks der Explosion. Die Bestimmung der Kategorien der Räume und der Gebäude nach explosion feuer und der Feuergefahr. Die Berechnung der Radien der Zerstörungen. Die normativen Kennziffern für 7000 Stoffe. Das Zeugnis Gosgortechnadsora der Russischen Föderation N 02-35/255 von 16.09.99

- TEPLOS – der Komplex der Algorithmen der thermischen und hydraulischen Berechnungen jede der rohrbündel Wärmeübertrager und “die Rohre im Rohr” der Kondensatoren, der Verdampfer, Reboilern – mit den eingebauten Funktionen der Berechnung der Eigenschaften der Arbeitsmedien nach dem aufgegebenen Bestand unter Berücksichtigung der Phaseumwandlungen.

- MIRAGE 4D – das System der Projektierung der Kontrolle und der Automatisierung, arbeitend aufgrund des Betriebssystemes Windows und das CAD-Bahnsteig AutoCAD. Die Datenbasis des Systems das Trugbild 4D enthält die große Erzeugnisliste und der Materialien. Die Datenbasis hat das geöffnete und zugängliche Format und kann unmittelbar mit dem Benutzer ergänzt werden. Sie lässt zu zu bewahren und, die ungleichartigen Informationen über die technischen, Montage-, konstruktiven, informativen, graphischen Charakteristiken jeder Art der Ausrüstung wie der Kontrollsysteme, der Dimensionen und der Technik, als auch anderer zu verwenden.

- System Design-Dokumente GraphiCS – die Ergänzung zu Autodesk Architectural Desktop, Autodesk Land Desktop, AutoCAD oder AutoCAD LT für die Erledigung der Zeichnungen entsprechend GOST Serien System Design-Dokumente. Hat das Zertifikat der Übereinstimmung der Staatsordnung der Russischen Föderation.

- Story-Berater – die elektronische informative Datenbasis der normativen Dokumente (Baunormen und-regeln, Staatliche Standards usw.), erstellt vom Informationszentrum der Staatsordnung Russlands und vorbestimmt für die Nutzung in den Bau- und Projektorganisationen, sowie auf den Unternehmen eines beliebigen Ranges, die sich mit dem Bauen oder mit den Projektierungen beschäftigen.

- CAESAR II – das ingenieurmässige in der Welt einzige Tool, das die volle Analyse des Systems der Rohrleitungen, die aufnehmende statische und dynamische Berechnung des Systems eines beliebigen Umfanges und die Schwierigkeiten verwirklicht. Ist ein weltweiter Standard de facto. Die Anwendung dieses Softwareproduktes in Russland ist von der Abwesenheit darin die Übereinstimmungen mit den einheimischen normativen Dokumenten und den Methodiken beschränkt, aber er wird bei der Bedienung der ausländischen Verträge und der Projektierung der ausländischen Objekte verwendet. Im übrigen, für die Projektierung solcher Objekte werden auch die Softwareprodukte, die CEA und COADE für die Berechnung der Behälter und die Apparate nach ASME entwickelt sind, BS, UBC, ASCE, ANSI, TEMA, WRC, NBC, WRCB, WRC, DIN, CODAP, ESPACE, SCADES empfohlen.

Ganz aufgezählt – nur der kleine Teil, was ins technologische Lineal aufgrund PLANT-4D eingeht.

Auch ist nötig es zu bemerken, dass:
- PLANT-4D ist eine vollste elektronische Datenbasis der russischen Elemente für die CäDs;
- alle Elemente der russischen Datenbasis sind an den Produzenten Russlands, Weißrussland, der Ukraine befestigt;
- die Erledigung der Zeichnungen in PLANT-4D wird entsprechend den staatlichen Standards (System Design-Dokumente) erzeugt;
- die Ausgabe der Spezifikationen verwirklicht sich entsprechend staatlich (Staatliche Standards), den Fach-, korporativen und Anwenderstandards;
- PLANT-4D – das einzige Softwareprodukt, das das Interface für die Berechnung der Haltbarkeit entsprechend den russischen normativen Dokumenten hat (das Zertifikat der Übereinstimmung der Staatsordnung der Russischen Föderation);
- den einzigartigen Wert gibt PLANT-4D das Vorhandensein des Zertifikates der Übereinstimmung der Staatsordnung der Russischen Föderation. Kein anderes Softwareprodukt für die Projektierung und die Ausgabe der technologische-Montagezeichnungen und die technologischen Schemen solchen Zertifikates hat.

Deshalb für die Fachkraft PLANT-4D und das technologische Lineal auf seiner Grundlage sind die Tools, die die Produktivität vergrössern, verringern die Zahl der Fehler, lassen zu, die Qualität der Projektdokumentation zu erhöhen, nehmen die Last der anstrengenden routinemäßigen Arbeiten ab und lassen zu, mehr die Uhrzeit der Suche der schöpferischen ingenieurmässigen Lösungen zuzuteilen.

Wir betrachten eine Anwendung PLANT-4D in den Bau und die Rekonstruktion.

Der Bau ist eine Verkörperung des schöpferischen Gedankens der Projektanten.

Viele Projektanten, – sogar, wer mit dem Bau vom Hörensagen bekannt ist, – wissen, dass man manchmal die Menge der Veränderungen beitragen muss. Zum Beispiel, anstelle ein Materialien haben billiger eingekauft. Oder anderen Fall: die Materialien sind schon eingekauft, und man muss entsprechend dem entwerfen, was gehabt ist.

Für den ersten Fall muss man schnell die Trassierung ändern und, die neue Variante des gewissen Grundstücks oder der Grundstücke des Projektes ausgeben. Das technologische Lineal aufgrund PLANT-4D wird zulassen, es in kürzester Frist zu machen.

Für den zweiten Fall ist es noch einfacher. Man kann PLANT-4D mit dem Lagerprogramm oder dem ERP-System zubinden. In solchem Bündel kann die Projektorganisation mit der Observation und dem bedingten Stanby-Betrieb der in den Lagerhäusern vorhandenen Materialien entwerfen.

Auch gibt es im System PLANT-4D die Kontrolle der Kollisionen (der Kreuzungen und des Verstoßes der Entfernungen). So dass PLANT dem Bauarbeiter und hier hilft.

Wir betrachten Betrieb.

PLANT-4D Und die Lösungen auf seiner Grundlage helfen auch den Prozess des Betriebes des industriellen Objektes. Wobei ganz unbedeutend ist, dass es für das Objekt: das Vorkommen, Öl-und Gasaufbereitung oder, sagen wir, der Chemiebetrieb.

Wirklich, PLANT-4D ist so veranstaltet dass die Daten des Projektes zur Nutzung in den informativen und Dispatchersystemen Industrielle Anlagen fertig sind.

Sehr oft reichen der Ausgabe dem Leitprogramm der hundertprozentig fertigen Informationen die Mächte und die Möglichkeiten am meisten PLANT-4D vollkommen aus. Für einige komplizierte Fälle werden die vorhandenen SCADA-Systeme – für die Verbindung mit den Kontrollern oder mit IS – die Systeme, um die verteilten Daten (zum Beispiel, zwischen einigen geographisch fernen Punkten zu vereinigen) gefordert werden.

Die modernen informativen Systeme lassen zu nicht nur, das technologische Schema aus PLANT-4D für die Organisation der Dispatcherpunkte der Technologen zu verwenden, sondern auch, dynamisch zu bekommen und andere Informationen zu bearbeiten. Zum Beispiel, die informativen Systeme auf Grund von MapGuide werden für das Erhalten der Daten nach dem Unternehmen, des Ressourcenmanagements, der Ausstellung von Pässen der Ausrüstung und der Kontrolle über ihn, der Verwaltung und der Lösung der Aufgaben des Generalplanes und der ingenieurmässigen Netze, der Prognostizierung und des Monitorings der Notstandssituationen, der Naturkatastrophen verwendet... Die Informativen Systeme werden nicht nur den industriellen Unternehmen, sondern auch das Katastrophenschutzministerium Russlands, den Diensten der Reparatur und des Betriebes der linearen Objekte (der Hauptleitungsrohrleitungen, der Wege), den städtischen Verwaltungsorganen und die Erfüllung verwendet.

Wir betrachten zusätzlich die Bausteine PLANT-4D.

Wir betrachten die Fundamente.

Bei der Projektierung der industriellen Objekte als Unterbasis wird das dreidimensionale Relief des Geländes, das von den Mitteln Autodesk Civil 3D oder GeoniCS bekommen ist verwendet. Dieses Relief “schließen an” zum laufenden Projekt.

Die Anordnung der Fundamente auf dem 3D-Relief


Die Unterbasis, die an das Projekt als die äusserliche Verbannung angeschlossen ist, besteht aus dem Satz der dreidimensionalen Ränder. Bei der Projektierung der Ausrüstung, sowie der Gebäude und der Bauten am Bildschirm ist das reale Bild sichtbar, das sich beim Korrigieren in der Abteilung des Generalplanes dynamisch ändert. Im Projekt die Ausrüstung aufstellend, soll der Projektant in einem beliebigen Punkt die Hochnotiz für seine Unterbringung, sowie design für ihn das Fundament bestimmen.

Die Fundamente innerhalb der 3D-Oberfläche


Als Unterbasis das Relief habend und nur über die standardmäßige Software verfügend, die Hochnotiz in einem beliebigen Punkt der Oberfläche zu finden es ist ziemlich kompliziert. Es ist damit verbunden, dass sich die Objekte innerhalb der 3D-Oberfläche einrichten können und, die Kreuzung mit dem inneren Teil der Oberfläche (den Unterschied der Höhen zwischen dem Objekt bestimmen “das Fundament” und der 3D-Rand) findet schwierig, sonst statt und es ist unmöglich. Diese Objekte können die Gebäude, der Bau, die Fundamente unter die Kapazitäten, die Ausrüstung, die Pumpen sein, die Stützen der Rohrleitungen usw. ist die Zahl solcher Objekte im Projekt, und der Veränderung wirklich groß, einschließlich betreffend des Reliefs, geschehen ständig. Aber gleichzeitig ist das Anbinden zum Relief unbedingt nötig.

Das Fenster der Anpassungen der Fundamente
Die Nutzung GroupID in PLANT-4D


Der Projektant bezeichnet die Lage der Ausrüstung nach den Koordinaten X, Y, und dann entwirft unter ihn das Fundament. Danach ist das Fundament notwendig“zu pflanzen” auf das Relief (der Varianten hier etwas: nach der oberen Ebene des Fundamentes, nach der mittleren Oberfläche, nach dem unteren Rand). Außerdem ist es erforderlich, die Möglichkeit des Aufstiegs des Fundamentes auf eine bestimmte Höhe von der Erde im vorliegenden Punkt zu gewährleisten.

Mit Hilfe der speziellen Anpassungen bezeichnet der Projektant, in welcher Weise er die obere Hochnotiz des Fundamentes bestimmen muss.

Danach wird die Befehlsschaltfläche gedrückt, – ganz übrig das Programm Zu rechnen wird im automatischen Regime machen. Im Verfolg des Ausführens der Berechnungen kann man die Verschiebung der ausgewählten Objekte beobachten. Die Anwendung des gegebenen Mechanismus in PLANT-4D öffnet die zusätzliche Möglichkeit: die Auswahl der Objekte nach bestimmten Teams (GroupID) und die Verschiebung der Objekte nur dieses Teams. Mit der Veränderung der Ursprungsdaten (der Geounterbasis) können alle obenangeführten Handlungen automatisch erfüllt werden, was das routinemäßige Werk und die möglichen Fehler bei der Handveränderung der Stützen der Fundamente ausschließt.

Wir betrachten eine Ergänzung der Textinformationen zu den Objekten PLANT-4D (den virtuellen Komponenten).

Beim Ausführen des Projektes in PLANT-4D soll der Projektant die zusammengestellte bestellte Spezifikation bilden. Das System lässt dazu automatisch zu machen, – aber, wie für den Fall zu sein, wenn es bei der Ergänzung ins Projekt eines beliebigen graphischen Objektes (des Flansches, der Pumpe, der Kapazität, des Kabelschachtes oder anderen Elementes) zusammen mit ihm in den Bericht solche Positionen, wie man die Befestigung aufnehmen muss, die Montageeinheit, das Kaufdetail oder eine beliebige virtuelle Komponente, die man im 3D-Modell oder auf der Zeichnung nicht vorführen muss?

Die Spezialanlage, die schnell zu entscheiden dieses Problem erlaubt, gewährleistet die zentralisierte Aufbewahrung der Basis der virtuellen Komponenten, in die man die neuen Positionen ergänzen kann und, die Änderungen vornehmen. Das System prüft das Datum der Veränderung, sowie fixiert, wer aus den Benutzern editierte diese Nomenklatur vom Letzten.

Die Zentralisierte Führung der Basis der virtuellen Komponenten
Die Abbildung der Parameter
Die Anbinden der virtuellen Komponenten zu den Objekten PLANT-4D
Die Veränderung der Eigenschaften der virtuellen Komponenten im Projekt


In der Basis der virtuellen Komponenten zur Nomenklatur kann man einen beliebigen Parameter ergänzen und, die Anbinden – mit welchen graphischen Komponenten PLANT-4D er bestimmen soll sich in den Bericht einreihen.

Danach bei der Ergänzung eines beliebigen graphischen Elementes in PLANT-4D werden die virtuellen Komponenten, die im Voraus an diesem Element befestigt sind, ins Projekt automatisch ergänzt werden und werden in der bestellten Spezifikation berücksichtigt werden. Die Editieranweisung der virtuellen Komponenten veranlassen, kann man den Bestand und die Zahl der nicht graphischen Komponenten ändern.

Das Fenster der Veränderung der virtuellen Komponenten im Kreis PLANT-4D


Wir betrachten die Ergänzung und die Berechnung der Isolierung.

Unter Anwendung vom zusätzlichen Baustein ist genügend es, die Komponenten im 3D-Projekt auszuwählen und, den Typ der Isolierung zu bestimmen: je nach dem Typ der Isolierung und der Ursprungsdaten wird das Programm die Normen der Kosten der Hilfsmaterialien selbständig rechnen und wird sie in die vom Benutzer angegebenen Berichte aufnehmen. Dabei verwirklicht sich die Kontrolle der Richtigkeit der Ursprungsdaten: die Nichtübereinstimmung aufgedeckt, wird das Programm bezeichnen, welches der Werte die korrekte Berechnung der Normen behindert. Es gibt die Möglichkeit, den Typ der Isolierung von der Ausgangskomponente-Prototyp abzuschreiben. Für die Bequemlichkeit der Arbeit werden die Elemente mit dem ernannten Typ der Isolierung im Projekt von einer bestimmten Farbe dargestellt...

Der allgemeine Blick des Dialogfensters der Editierung der Isolierung
So betrachteten wir einen Bestand des Programmsystems PLANT-4D, einschließlich einige Bausteine, die qualitativ zulassen und die entsprechenden Aufgaben der industriellen Projektierung wirksam zu erfüllen.


Die Quellen:
1. Orellana I. Plant-4D – die vierte Dimension der industriellen Projektierung//CADmaster, #3 (33), 2006 [http://csf.ru/file/HejPqDdxGLcCgDrd8299802/cm_10_plant-4d.pdf]
2. Makarow E. Effiziente und hochwertiges Design von Industrieunternehmen: PLANT-4D auf dem Weg zur Vollkommenheit//CADmaster, #1 (26), 2005 [http://csf.ru/file/VWRtuQlsvHaiUqZW8299744/cm_33_plant-4d.pdf]

Der Autor: Челябэнергопроект
Das Datum: 22.07.2009

Die Kommentare der Fachkräfte Челябэнергопроект:
Nein Статьи

смета проектных работ
©Челябэнергопроект – проектные работыinfo@chepr.ru, 2007-2013
DRA.RU - проектирование сайта под ключ; системный администратор ООО «Челябэнергопроект»
Главная|О компании|Стратегия|
Компетенция / услуги|Контакты
Сертификат качества