The Web-site of design Company Chelyabenergoproekt in English   English
Home Der Post zu schreiben Karte
Сайт проектной организации Челябэнергопроект на русском языке   Русский




Création de site web société française Chelyabenergoproekt   Française

Projekte intellektuellen Fähigkeiten!
Unsere Neuheiten
22.12.2016 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
30.12.2015 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
21.12.2015 Glückliche Energie!
Glückliche Energie! Administration ...



Neuheiten Zweiges
объекты Ростехнадзора
Übersicht über die Programmierung in AutoCAD
Dieser Artikel gibt einen Überblick über Programmierwerkzeuge für die Erweiterung der Funktionalität von AutoCAD und Anpassung an die spezifischen Probleme zu lösen.                                

In der Welt existiert eine Menge der CADs, jede mit den Vorteilen und den Mängeln. Je nach der Sphäre ihrer Anwendung dieser CAD kann man auf die Teams bedingt teilen. Ein Systeme sind für den Maschinenbau, den Schiffbau und andere technische Gebiete brauchbarer, die Möglichkeiten andere sind für das Ausführen der Arbeiten in der Geodäsie, der Kartografie, der Hydrographie optimal: Unter Berücksichtigung der ganzen Vielfältigkeit der möglichen Anwendungen zum CAD wird eine ganze Reihe der Forderungen vorgelegt: vor allem ist es die bequeme Benutzerschnittstelle, die qualitative Graphik und das Vorhandensein der Mittel des Programmierens für die Lösung der spezialisierten Aufgaben.

Der besonderen Aufmerksamkeit unter den CAD-Systemen verdient den Programmkomplex AutoCAD. Dieses CAD nicht nur gewährt dem Benutzer das bequeme Grafikinterface und gewährleistet das Erhalten der hochwertigen Graphik, sondern auch verfügt über die breiten Utensilien des Programmierens. Der Benutzer kann das Grafikinterface AutoCAD abändern, die Funktionalität ausdehnen, die neuen Mannschaften ergänzen. Wir haben eben das flexible Programmierungssystem als der Hauptvorteil AutoCAD genannt. Tatsächlich kann man alle Operationen, die im Kreis AutoCAD erfüllt werden, software realisieren – dazu sind im System die Mittel der Bildung der Drehbucher und die Möglichkeit der Nutzung der Programmiersprachen vorgesehen.

Zu den Mitteln des Programmierens AutoCAD verhalten sich die folgenden Sprachen:
- Visual C ++;
- AutoLisp;
- Visual Basic for Application (VBA);
- Delphi;
- ARX;
- DCL.

Als der Teil AutoCAD, AutoLisp lässt zu, variabel verschiedener Typen zu operieren und, ihre Werte den Mannschaften AutoCAD bei der Dateneingabe zu übergeben. Bei den Antworten auf die Abfragen der Mannschaften AutoCAD existiert die Möglichkeit, die Ausdrücke AutoLisp zu verwenden, in die verschiedene arithmetische und bedingten Operationen über den Zahlenwerten und den Werten bestimmter Variabeler erfüllt werden können.

Außer den Mitteln des Ausführens verschiedener Berechnungen, AutoLisp enthält die Funktionen und die Mittel, die den Zugang auf die graphische Datenbasis der laufenden Zeichnung AutoCAD gewähren. Außerdem lässt AutoLisp zu, den Grafikeditor AutoCAD zu verwalten und, an die eigenen Mannschaften des Systems zu behandeln. Dank den Möglichkeiten der Programme AutoLisp werden die Funktionen erstellt, die auf das konkrete Gebiet der Anwendung angepaßt sind. Diese Funktionen nehmen die Abfragen zum Benutzer (den Dialogen), die Möglichkeit der Auswahl laut Bedingung aus einigen Varianten oder der Nutzung einiger Defaultwerte auf. Obwohl die Makrobestimmungen, die bei der Schreibung des Menüs AutoCAD erstellt sind, ziemlich kompliziert sein können, bleiben sie beim Fehlen AutoLisp nur die Kombinationen der standardmäßigen Mannschaften des Systems. Ins Menü der Funktionen der Makrobestimmung AutoLisp aufgenommen, wandeln Sie das Menü AutoCAD ins intellektuelle Mittel der Automatisierung der Projektierung um.

Die Möglichkeiten, die AutoLisp gewährleistet:
- die Nutzung variabel und der Ausdrücke bei den Antworten auf die Abfragen der Mannschaften AutoCAD;
- die Lektüre und die Bildung der äusserlichen Dateien (so verwirklicht sich der Austausch von den Informationen mit den äusserlichen Programmen, die man aus AutoCAD ausführen kann);
- die Bildung verschiedener Funktionen und der neuen Mannschaften AutoCAD, was die Anpassung und die Erweiterung der graphischen Möglichkeiten des Systems gewährleistet;
- der Programmzugang (die Lektüre und die Editierung) zu den Daten, die sich zu den Objekten der Projektierung, sowie zu den Tabellen AutoCAD, die die Informationen über die Blöcke enthalten, die Schichten, die Arten, die Stile und die Typen der Linien verhalten;
- die Programmsteuerung vom graphischen Bildschirm AutoCAD, sowie der Einführung/Schlussfolgerung aus verschiedenen Einrichtungen.

Wir werden bemerken, dass AutoLisp für die Automatisierung der Projektierung fast auf einem beliebigen Gebiet der Volkswirtschaft verwendet werden kann: von maschino – und des Schiffbaus bis zum Bau, der Geodäsie und der Kartografie.

Auf AutoLisp bildet das große Werk nicht, das Programm für Rendering dem Detail einer beliebigen Komplexität zu schreiben. Und da AutoLisp die Sprache der Bildung der intellektuellen Systeme darstellt und verfügt über den breiten Satz der mathematischen Funktionen, er kommt für das Ausführen der komplizierten mathematischen Berechnungen mit der nachfolgenden Sendung der Ergebnisse an der AutoCAD – Umgebung heran.

Gleichzeitig gibt es bei AutoLisp, einer der ältesten Sprachen AutoCAD, auch den ernsten Mangel – er ist eine Sprache der Bildung Scripts, kommando- und der Stapeldateien, nicht zulassend, die Programme mit dem Grafikinterface, des Programms für den Datenaustausch mit den äusserlichen Einrichtungen und andere Lösungen zu erstellen, die für die Wechselwirkung mit den Systemfunktionen des Betriebssystemes vorbestimmt sind.

Bei der Bildung auf AutoLisp der ziemlich komplizierten Programme nicht immer gelingt es, anschaulich und bequem die Einführung der Informationen durch die Befehlszeile zu machen. Den Dialog mit dem Programm kann man vervollkommnen, die Programmiersprache DCL (Dialog Control Language verwendend), der die graphischen Menüs, des Mittels der Editierung der Attribute und der Dialogfenster gewährt. Bei der Freigabe mit dem Komplex der Mannschaften AutoLisp gewährleistet diese Sprache die Möglichkeit des Aufrufs und der Verwaltung des Dialoges aus dem Lisp-Programm. Das alles dehnt die Möglichkeiten der Anpassung AutoCAD unter die konkreten angewandten Aufgaben wesentlich aus. Die Sprache DCL lässt zu, für die Weise der Schlussfolgerung des Fensters, sowie seinen Bestand zu beeinflussen: die Befehlsschaltflächen, die Listen, der Skala usw. die Beschränkungen auf den Umfang und die Lage des Fensters sind von den Regeln des Konstruierens der Dialogfenster aufgegeben. Die Anordnung der Elemente des Fensters erinnert die Anordnung der Absätze im formatierten Text, deshalb es gibt keine Notwendigkeit, die genauen Koordinaten der Fragmente der Fenster aufzugeben. Das Dialogfenster aus dem Menü AutoCAD meldet sich durch die Funktion AutoLisp, die vom Dialog leitet.

So lässt die Nutzung dieser zwei Programmiersprachen zu, die ziemlich komplizierten CADs auf Grund vom Programmkomplex AutoCAD zu erstellen.

Eine der am meisten Gegenwartssprachen des Programmierens unter AutoCAD ist die Sprache VBA (Visual Basic for Application), der mit AutoCAD durch das Interface ActiveX Automation zusammenwirkt. In puncto der Erweiterung der Möglichkeiten AutoCAD übertrifft diese Sprache die Möglichkeiten AutoLisp wesentlich. Durch das Interface ActiveX Automation bekommt er den Zugang auf alle Elemente der AutoCAD – Umgebung, ganz variabel und den Mannschaften, dank wem man das Anwendergrafikinterface ohne große Bemühungen abändern kann (die Speisekarte es zu ändern, das Lineal der Tools, die graphische Umgebung, die neuen Mannschaften zu ergänzen, mit der graphischen Datenbasis AutoCAD zu arbeiten: von den Schichten, den Blöcken, den Stilen der Textanzeige, der Linien, der Ausgüsse).

Die Sprache VBA hat den eigenen Satz variabel und das entwickelte System der Tools für das Ausführen der mathematischen, logischen und Systemoperationen. Es lässt zu nicht nur, die Programme der Verwirklichung der komplizierten mathematischen Berechnungen, der Modifikation der Datenbasen AutoCAD, der Automatisierung der Prozesse des Zeichnens zu erstellen, sondern auch, VBA bei der Schreibung der komplizierteren Programme, die mit den Systemereignissen verbunden sind zu verwenden. Zum Beispiel, mit Hilfe VBA ist es unkompliziert, die Programme der Wechselwirkung mit den Systemmannschaften Windows, sowie mit anderen Programmen (Word, Excel, Access u.a.) zu erstellen. Auf die Vorzüge dieser Sprache ist nötig es und das Vorhandensein der vielfältigen Tools für die Wechselwirkung mit verschiedenen Datenbasen (Access, Oracle, FoxPro, dBase, Paradox) zu bringen.

Die erwähnten Möglichkeiten des Programmierens auf der Sprache VBA lassen zu, die komplizierten Systeme der Automatisierung der Projektierung und der Vorbereitung der Konstruktionsdokumentation im Echtzeitbetrieb zu erstellen. Zur Bekräftigung ist genügend es, die existierenden Systeme für die Entwicklung der elektrischen Schemen mit dem automatischen Einfügen der elektronischen Komponenten und der nachfolgenden Eintragung der Informationen über die Komponenten und die ganze elektrische Schaltung in die Datenbasen zu erwähnen. Nach den Herunterfahren der Entwicklung der elektrischen Schaltung kann der Benutzer in Excel oder Access die volle Spezifikation der verwendeten Komponenten bekommen.

So vereinigt VBA in sich die Funktionalität AutoLisp und DCL, die Tools der Wechselwirkung mit der Software-Umgebung Windows und den Anwendungsprogrammen verschiedener Firmen-Hersteller zusätzlich anbietend, die die Technologie ActiveX Automation unterstützen.

Wir werden unsere Übersicht von der Betrachtung ObjectARX – der objekt-ausgerichteten Erweiterung der Software-Umgebung AutoCAD fortsetzen. Die Programmiersprache Visual C ++ und der Bibliothek der Sprache C ++ verwendend, lässt ObjectARX zu, die Programme zu entwickeln, die Klassen AutoCAD und die Protokolle auszudehnen, sowie, die neuen Mannschaften zu erstellen, die arbeiten es ist den Mannschaften ähnlich, die in AutoCAD eingebaut sind.

Die Programme ObjectARX sind die dynamischen Bibliotheken (DLL), die den Adressraum AutoCAD teilen und erfüllen die geraden Behandlungen am Kern AutoCAD. Es gewährleistet die Möglichkeit der Bildung der neuen Primitiven, die sich wie die gewöhnlichen Primitiven AutoCAD (der Punkt, die Linie, die Kreise usw. benehmen).

ObjectARX öffnet den direkten Zugriff zu den Datenbasen AutoCAD, dem graphischen System und dem ganzen System der Mannschaften. Also erscheint die Möglichkeit, die Programme für die Wechselwirkung mit dem Mittwoch der Projektierung zu entwickeln, beliebige Grafikinterfaces des Benutzers zu erstellen, an die Bibliothek MFC behandelnd, die Programme mit den Mehrfensterinterfaces zu erstellen, die eigenen Klassen und die Protokolle der Wechselwirkung zu bilden, mit anderen Software-Umgebungen und den äusserlichen Einrichtungen zusammenzuwirken.

So lässt ObjectARX zu, die Programme einer beliebigen Komplexität zu erstellen. Nach der Funktionalität übertrifft er AutoLisp, DCL und VBA mehrmals. Diese Programmiersprache lässt zu, sowohl die Betriebsunterbrechung Skript, als auch die Tools des Umprogrammierens des Kernes AutoCAD, sowie der Wechselwirkung mit den äusserlichen Einrichtungen zu schreiben. Auf ObjectARX und Visual C ++ sind Autodesk Mechanical Desktop, Autodesk Land Desktop, Autodesk Map, Autodesk Civil Design und andere Anwendungen zu AutoCAD geschrieben.

Das Beschriebene lässt zu, die folgenden Schlussfolgerungen zu machen:
1. Die Gegenwartssprachen des Programmierens verwendend, kann man die Möglichkeiten der grundlegenden Software wesentlich ergänzen.
2. Die deutliche Vorstellung über die Möglichkeiten jedes der Sprachen lässt zu, den Prozess der Bildung der Anwendungsprogramme zu optimieren.
3. Jede der Sprachen entspricht vollkommen bestimmten Aufgaben aufs beste:

   – AutoLisp – die Automatisierung des Prozesses der Vorbereitung der Projektierung, die Bildung der neuen Mannschaften, das Erhalten und die Sicherung der Informationen nach der laufenden Zeichnung, die Bildung Scripts und die Veränderung der Informationen in der laufenden Datei;

   – VBA – die Veränderung und die Ergänzung des Grafikinterfaces des Benutzers, die Bildung der neuen Mannschaften, die Vereinigung der Windows-Programme und AutoCAD in den einheitlichen Komplex;

   – ObjectARX – die Ergänzung AutoCAD von den neuen Objekten, den Klassen, den Protokollen, den Methoden und den Mechanismen der Bearbeitung der Informationen; der Verbindungsaufbau AutoCAD mit verschiedenen Systemereignissen und den äusserlichen Einrichtungen.

Bei der Entwicklung des Programms ist nötig es zwei folgende wichtigen Faktoren zu berücksichtigen. Erster – die Notwendigkeit der schnellen Schreibung des Programmcodes, zweiten – die Schnelligkeit des erstellten Programms. Wenn wesentlicher der erste Faktor vorgestellt wird, kann muss und man das gemeinsame Herangehen an die Schreibung verwenden: alle Sprachen, obenerwähnt parallel einzusetzen, und, die komplexe Kennzahl des Programms zu bekommen. Dabei wird eine bestimmte Programmiersprache verwendet, die zulässt am bequemsten und schnell Aufgabe zu lösen. Wenn die Gründe der Schnelligkeit vorwiegen, ist nötig es die unbedingte Präferenz den Sprachen C++, Assembler und ARX zurückzugeben.

Die Beispiele der Programme für die Programmierer kann man auf der offiziellen Webseite des Herstellers AutoCAD und den entsprechenden Foren finden.

AutoCAD mit seinen breiten Utensilien des Programmierens ist in puncto der Erweiterung der Funktionalität außerordentlich perspektivisch. Die betrachteten Programmiersprachen lassen zu, diesen Programmkomplex abzuändern, seine Möglichkeiten zur Lösung der spezifischen Aufgaben auf einem beliebigen Gebiet verwendet.


Die Quellen:
1. Donchenko M., Rjabenki O. Eigenschaften von Software-Tools zur Modifizierung AutoCAD//CADmaster, #5 (25), 2004
[http://csf.ru/file/sYXlHXiBfCwHzPPd8296466/cm_25_autocad.pdf]
2. Autodesk – AutoCAD
[http://www.autodesk.ru/adsk/servlet/index?siteID=871736&id=12306406]

Der Autor: Челябэнергопроект
Das Datum: 22.07.2009

Die Kommentare der Fachkräfte Челябэнергопроект:
Nein
Статьи

смета проектных работ
©Челябэнергопроект – проектные работыinfo@chepr.ru, 2007-2013
DRA.RU - проектирование сайта под ключ; системный администратор ООО «Челябэнергопроект»
Главная|О компании|Стратегия|
Компетенция / услуги|Контакты
Сертификат качества