The Web-site of design Company Chelyabenergoproekt in English   English
Home Der Post zu schreiben Karte
Сайт проектной организации Челябэнергопроект на русском языке   Русский




Création de site web société française Chelyabenergoproekt   Française

Projekte intellektuellen Fähigkeiten!
Unsere Neuheiten
22.12.2016 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
30.12.2015 Glückliches neues Jahr!
Glückliches neues Jahr! Administration ...
21.12.2015 Glückliche Energie!
Glückliche Energie! Administration ...



Neuheiten Zweiges
объекты Ростехнадзора
Klassifizierung Methoden zur Bestimmung der Kosten für die Umsetzung des Projektes arbeitet
Es ist bekannt, dass der Wert des Ausführens der Projektarbeiten, genug kompliziert zu bewerten. Ein Ziel des gegenwärtigen Artikels ist die Durchführung der Klassifikation der Methoden der Preisbildung nach bestimmten Merkmalen aufgrund der Forschungen der russischen und ausländischen Gelehrten [1].

Die komplexe Analyse des Einflusses verschiedener Tatsachen auf das Niveau der Preise und die Auswahl der optimalen Methode der Preisbildung gewährleisten die Vergrößerung des Gewinns.

Die Lösungen, die von der Führung die Entwicklungsfirma auf dem Gebiet der Preisbildung übernommen werden, verhalten sich zu kompliziertest und verantwortlich, da sie nicht einfach begabt sind, die Kennziffern der Konstruktions-Projekttätigkeit zu verschlimmern, sondern auch, die Projektorganisation zum Bankrott zu bringen. Außerdem können die Preislösungen die langfristigen Folgen für die Besteller, der Dealer, der Konkurrenten haben, viele es aus denen kompliziert ist, und entsprechend vorauszusehen, die unerwünschten Tendenzen nach ihrer Erscheinungsform operativ zu verhindern.

Es ist in jetzigen russischen Bedingungen besonders aktuell, wenn infolge der Senkung der Konsumentenfähigkeit und der zunehmenden Konkurrenz auf dem Markt für die erfolgreiche Tätigkeit des Unternehmens der meiste Wert die Auswahl der wirksamen Methode der Preisbildung erwirbt.

In der Wirtschaftsliteratur ist genug große Menge der Methoden der Preisbildung, die wie ausländischen, als auch von den russischen Unternehmen in der Praxis verwendet werden beschrieben.

Wir betrachten Klassifikationsmerkmale Preisgestaltung.

Alle Methoden der Preisbildung können auf drei Hauptteams, je danach geteilt sein, worauf orientiert die Hersteller- Firma oder der Verkäufer bei der Auswahl dieser oder jener Methode in höherem Grad:
1) auf die Herstellungskosten – die aufwendigen Methoden;
2) auf die Konjunktur des Marktes – die Marktmethoden;
3) auf die Richtsätze der Kosten den technisch-ökonomischen Parameter der Produktion – die parametrischen Methoden.

Seinerseits kann das Team der Marktmethoden der Preisbildung noch auf zwei Unterabteilungen je nach geteilt sein:
1) der Beziehung des Konsumenten zur Ware – die Methoden mit der Orientierung auf den Konsumenten;
2) der Konkurrenzsituation auf dem Markt – die Methoden mit der Orientierung auf die Konkurrenten.

Die Unterabteilung der Methoden mit der Orientierung auf den Konsumenten schließt die Reihe der Methoden auch ein, die man nach einstufen kann:
1) des wahrgenommenen Wertes der Ware vom Konsumenten – die Methoden aufgrund des wahrgenommenen Wertes der Ware;
2) der ausgeprägten Nachfrage an den Markt – die Methoden mit der Orientierung auf die Nachfrage.

Weiter werden die Methoden der Preisbildung, die in jeden der Teams und der Unterabteilungen eingehen, ausgehend von der angebotenen höher Klassifikation bis ins Einzelne betrachtet; es werden ihre Vorteile und die Mängel, sowie der Möglichkeit der Anwendung dieser oder jener Methode in den sich ändernden Marktbedingungen beschrieben.

Die am meisten verbreiteten Methoden der Preisbildung zur Zeit sind: die aufwendige Preisbildung, die als der Ausgangspunkt tatsächlich den Aufwände übernimmt (die Kosten) die Organisationen auf die Produktion, die Realisierung und die Nach-Begleitung der Dienstleistung; das Folgen für dem Konkurrenten, das heißt die Nutzung der Strategie und der Taktik der Preisbildung der am erfolgreichsten arbeitenden Konkurrenten; die Methoden mit der Orientierung auf die Nachfrage (einschließlich die wertmäßige Preisbildung, die des Gewinns auf Kosten von der Errungenschaft des optimalen Verhältnisses sichert “der Wert/Aufwand”).

Wir betrachten die Methoden, die auf den Kosten gegründet sind.

Populärst in der Mehrheit der kommerziellen Organisationen ist die aufwendige Methode bis jetzt, auf die auch die moderne einheimische Gesetzgebung ausgerichtet ist. Die Hauptgründe der Popularität:
- Das Anbinden des Preises zu den Kosten die Produktion der Dienstleistung vereinfacht die Lösung der Aufgabe (alle notwendigen Daten für die Berechnung des Preises sind innerhalb der Gesellschaft anwesend);
- unter Anwendung von der gegebenen Methode als die Gesellschaften irgendwelchen Zweiges ihres Preises erweisen sich ähnlich (die ähnlichen oder übereinstimmenden Ketten der Lieferungen), und die Konkurrenz infolge seiner wird auf Minimum zurückgeführt;
- die vorliegende Methode ist rechtmäßiger in Bezug auf den Käufer der Dienstleistung (die Methode verhält sich zu “intuitiv klar” auf dem Haushaltsniveau: “Ich habe auf dich laut deiner Bitte soviel ausgegeben, gib mir das Geld zurück”).

Zugrunde der Methode liegt die Berücksichtigung der Kosten und die Errichtung solcher Preise für die Dienstleistungen, die die Rückflussdauer der Investitionen der Kosten und das normative Niveau der Einträglichkeit gewährleistet hätten. Als Kosten können die vollen, Teil- und kapitalen Aufwände betrachtet werden.

Als Hauptvorteile der aufwendigen Methoden werden das gewährleistete Niveau der Einträglichkeit und die Einfachheit gewöhnlich betrachtet. Nichtsdestoweniger die Einfachheit hier – der Begriff sehr bedingt, da die Methoden das Vorhandensein der glaubwürdigen und vollen Informationen über die Kosten, die auf die Einheit der Dienstleistung fallen vermuten. Das tatsächlich existierende für heute System der Buchführung solcher Informationen gibt nicht. Um sie zu bekommen, muss man das System der Verwaltungsberücksichtigung einstellen. Außerdem ist es genug kompliziert, den adäquaten Träger der Einheit des Preises und den Wert der Projektarbeit zu bestimmen.

Eine der Alternativen der aufwendigen Methode ist das System “Direkte Kosten”. Ihr Wesen besteht darin, dass die Selbstkosten berücksichtigt werden und es wird nur im Teil der variabelen Aufwände geplant, das heißt nach den Träger der Aufwände werden nur die variabelen Kosten verteilt. Den bleibenden Teil der Kosten (die ständigen Kosten) spiegeln in der Buchführung auf der abgesonderten Rechnung wider, in die Berechnung nehmen und Ende Rechnungsperiode nicht auf (wie schreiben die Aufwände der Periode) auf die Finanzergebnisse ab, das heißt berücksichtigen bei der Berechnung des Gewinns und der Schäden für die Rechnungsperiode. Nach den variabelen Aufwänden unter den Bedingungen dieses Systems werden auch die Vorräte – die Lagerreste und die unvollendete Produktion bewertet.

“Direkte Kosten” lässt zu zu bekommen und, die Informationen, die für die Annahme die Manager und die höchste Führung der Organisation nützlich sind, erfüllend die Projektarbeiten, der richtigen Verwaltungslösungen zusammenzufassen. Auf ihre Zahl kann man bringen:
- Die Annahme der Lösung über die Richtungen der Entwicklung des Business;
- Die Bestimmung der minimalen Zahl der Dienstleistungen, die für die verlustlose Arbeit der Projektorganisation notwendig sind;
- Die Einschätzung des Einflusses der Zahl der erfüllten Projektarbeiten und anderer Dienstleistungen auf den Gewinn;
- Die Einschätzung der Schäden der Organisation, die die Projektarbeiten erfüllt, beim unvollständigen Laden ihrer Fachkräfte-Projektanten;
- Die Annahme der Lösung über die Zweckmäßigkeit des Schlusses verschiedener Barzahlungen (zum Beispiel, über die Zweckmäßigkeit und die Einträglichkeit der Durchführung der Werbekampagne anstatt der geleisteten Dienstleistungen);
- Die Einschätzung der Effektivität der Anlageprojekte.

Wir betrachten die Methoden mit der Orientierung auf die Konkurrenten.

Die Projektorganisation kann die Preise der Konkurrenten wie den Ausgangspunkt für die Preisbildung auswählen. Wirklich, die Informationen über die Preise der Konkurrenten bekommen, fasst die Organisation, die die Projektarbeiten erfüllt, die Lösung, ob ihr die Preise festzustellen es ist höher, es ist oder auf dem selben Niveau niedriger.

Die Methoden der Errichtung des Preises mit der Orientierung auf die Konkurrenten kann man auf unterteilen:
1) die Methode des Folgens hinter den Marktpreisen;
2) die Methode des Folgens hinter den Preisen der Firma-Führers für den Markt;
3) die Methode der Bestimmung des Preises aufgrund gewohnheitsmäßig, übernommen in der Praxis des gegebenen Marktes der Preise;
4) die Methode der Bestimmung der angesehenen Preise;
5) die gegner Methode.

Das vorliegende Team der Methoden lässt zu, der Preiskonkurrenz wegzugehen. Außerdem sind diese Methoden eigentlich genug einfach. Die negativen Seiten: verschiedene Gesellschaften können verschiedene Kosten haben, und jene Preise, die einer Gesellschaft zulassen, zu blühen, können andere zum Bankrott bringen. Die Größe der Kosten hängt und vom Umfang der Gesellschaft, und von einer Menge anderer individueller Faktoren ab.

So streben die grossen Gesellschaften nach der Senkung der Kosten auf Kosten vom zentralisierten Einkauf der Ausgabematerialien und das CAD von den grossen Parteien, die kleinen Gesellschaften können den Vorteil auf Kosten von der kleineren Zahl des Personals und der kleineren Räume, die die kleineren Kosten auf die Miete und den Inhalte fordern haben. Die Informationen über die Aufwände tragen den äußerst inneren Charakter, und die Gesellschaften machen allen, dass sie der Konkurrenten nicht in die Hände gefallen ist.

Auf den Preis der Konkurrenten orientierend, kann die Gesellschaft die nicht Preisunterschiede nicht berücksichtigen. Noch mehr ist problematisch die Nutzung dieser Methoden, wenn der Preis den Wert der Waren/Dienstleistungen für den Besteller nicht widerspiegelt.

Wir betrachten die Methoden mit der Orientierung auf die Nachfrage.

Diese Methoden des Weges sind eben kompliziert. Für ihre Anwendung ist das genug qualifizierte Personal notwendig, aber sie lassen zu, die Abwesenheit der referenz Preise bei den Konsumenten und ihre Sensibilität zu den nicht Preisfaktoren zu berücksichtigen.

Zum vorliegenden Team verhält sich die Methode der Preisbildung aufgrund der allgemeinen Prognose des Umfanges der Verkäufe bei den aufgegebenen Preisen. Seine Nutzung vermutet die Möglichkeit der Bestimmung der Umfänge der Verkäufe bei den aufgegebenen Niveaus der Preise mit Hilfe der Vermarktungsforschungen und die Aufspürung jenen Niveaus der Preise, der die Gesellschaft zulassen wird, den meisten Vorteil zu haben und, die Vermarktungsziele zu erreichen.

Die zweite Methode ist eine Methode der Preisbildung aufgrund des wahrgenommenen Wertes der Ware. Für seine Anwendung muss man berücksichtigen, dass der Wert von verschiedenen Menschen verschieden wegen des Unterschiedes in ihren inneren Werten und den Geschmäcken, das Wissen über die Dienstleistung, die Finanzlage wahrgenommen wird. Es existieren vier Haupt- Werte des wahrgenommenen Wertes:
1. “Der Wert ist ein niedriger Preis”
2. “Der Wert ist eine Qualität, die ich für das Geld bekomme, die ich weine”
3. “Der Wert – das Ausführen aller meiner Forderungen bezüglich der Dienstleistung”
4. “Der Wert ist ein, dass ich dafür bekomme, dass ich weine”

Je danach, welchen Wert erwirbt der Wert für die zweckbestimmten Konsumenten der Gesellschaft, es werden verschiedene Varianten des komplexen Modells des wahrgenommenen Preises, der Qualität und des Wertes verwendet. Vom Schlüsselbegriff dieses Schemas ist der wahrgenommene Wert – die Einschätzung ein Konsument der Nützlichkeit der konkreten Dienstleistung, gegründet auf der Einschätzung der Vorteile vom Erhalten der Dienstleistung und jenen, als man für das Erhalten der vorliegenden Dienstleistung opfern muss.

Der Algorithmus der Bestimmung des Wertes für den Konsumenten besteht aus den folgenden Schritten:
- die Datenerfassung darüber, was für die Besteller Anwert hat;
- die Hilfe den Bestellern daraußer, was für sie, mit Hilfe der Gebühr der von ihnen gegebenen Bestimmungen des Wertes, der abstrakten Schlüsselvorteile, der Maßeinheiten der Qualität Anwert hat;
- die Aufspürungen der inneren und äusserlichen Attribute, die auf die Wahrnehmung des Wertes der Dienstleistung und ihrer Verbindung mit den Attributen beeinflussen, die sie widerspiegeln. Zum Beispiel, die Übersetzung der verbreiteten Abstraktion “schlüsselfertig” in die realen Standards der Erweisung der Dienstleistung, anwendbar in der Praxis (in bezug auf kann, zum Beispiel, zur Projektierung es der Satz der Vorschläge nach projekt-, montage-, Inbetriebnahme- und den Reparaturarbeiten sein);
- die Übersetzung geldlich nicht des geldlichen Wertes in die quantitative Ebene;
- die Bestimmung des Preises aufgrund des Wertes für den Besteller.

Um den von den Konsumenten wahrgenommenen Wert ins Geldäquivalent zu übersetzen, muss man auf diese Fragen antworten:
- welche Vorteile die Dienstleistung dem Besteller in jener Art gibt, in welcher ihre unsere Gesellschaft vorstellt;
- inwiefern jeder dieser Vorteile für den Besteller wichtig ist;
- in welche Summe (im Geldäquivalent) dem Besteller jeder Vorteil umgehen wird;
- welcher Preis ökonomisch annehmbar ist.

Je danach, welcher Wert übernimmt den Wert für den zweckbestimmten Hörsaal, werden aller oder die abgesonderten Elemente des komplexen Modells des wahrgenommenen Preises, der Qualität und des Wertes berücksichtigt.

Die Methoden der Preisbildung der konkreten Gesellschaft hängen vor allem von den Zielen ab, die sie vor sich stellt. Solche Ziele können sein:
- die Versorgung des Überlebens;
- die Maximierung des Gewinns;
- die Eroberung der Führung auf dem Markt;
- die Eroberung der Führung nach den Kennziffern der Qualität der Dienstleistungen und dem Niveau des Services;
- die Forschung der zusätzlichen Mittel auf die Entwicklung der Organisation und die materielle Stimulierung der Arbeiter;
- die Versorgung der Fassbarkeit der von der Gesellschaft angebotenen Dienstleistungen für die breiten Schichten der Bevölkerung.

Wir werden die Experteneinschätzung der Veränderung der Preise für das CAD in 2010 bringen.

Wie bekannter Journalist Ralf Grabowski hält, bleiben die Preise für das CAD statisch in 2010. In die guten Uhrzeiten Vendors von allen Pfaden erhöhen die Preise, und sehr ungern setzen die Preise in die schlechten Uhrzeiten herab.

In die schlechten Uhrzeiten: in diesem Jahr Vendors, um den Umfang der Verkäufe nicht zu verlieren nicht aufzuschlagen, und gleichzeitig fürchten, die Preise zu senken, um das Einkommen nicht zu verlieren.

In die guten Uhrzeiten: CAD-vendors erhöhen die Preise, für den zusätzlichen Preis der Erweiterung ausgebend, obligatorisch der Bestellung einführend und die Sätze der Lebensmittel (bundle) verbreitend. Zum Beispiel, Autodesk plant, die Ausgabe solcher Sätze zu vergrössern: summarisch sind sie den Klienten teuerer, sie bringen zu mehr der Zahl der verkauften Arbeitsplätze, jedoch zeigt sich ihr Gesamtwert niedriger.

Die Niedrigen Preise: können Solche Gesellschaften wie Alibre die Preise für solches niedrige Niveau wie $99 lange nicht festhalten, und es verlassen sich auf die Größe der Zahl der Verkäufe, die Bedienung und die aussenstehenden Verkäufe, um die zusätzlichen Einnahmen zu beziehen.

Die niedrigen Preise können lange Zeit wegen der Lizenzabführungen nicht festgehalten werden; auch sind, die Hersteller der Anwendungen erschwert, wenn ihr Produkt teuerer, als grundlegend kostet.

Die Hohen Preise: Für kostspielig (es ist $8000 höher) gibt es das CAD nur der enge Markt, der von den Gesellschaften Dassault Systemes, PTC und Siemens PLM Software zusammen mit ihren Verbreitern sicher gestohlen ist.

Die Idealen Preise: Es scheint, dass Autodesk mit dem Preis in $ hat 1200 auf AutoCAD LT das Optimum gefunden, was von der dreimaligen jährlichen Größe der Verkäufe dieses Produktes im Vergleich zu den Verkäufen AutoCAD, ungeachtet der bedeutenden Beschränktheit der Funktionalität bewiesen wird. In 2009 hat Autodesk den Preis auf LT wesentlich erhöht, aber dafür verwendet es wie die instationäre Stufe zu teuereren Systemen: zum Beispiel, $2000 zugezahlt, können Sie Inventor bekommen.

Aus der Erfahrung mit AutoCAD LT kann man die folgenden Stunden herausziehen:
- er ist mit anderen Programmen von Autodesk vereinbar und, deshalb, kann für das Anfangszeichnen, der Eintragung der Korrekturen, der Durchsicht der Dateien verwendet werden.
- er kostet nur wenigem höher, als das Paket der Büroprogramme;
- seine Möglichkeiten des Zeichnens sind für die Mehrheit der Benutzer ausreichend;
- er braucht die Möglichkeit des Programmierens nicht zu gewähren, da sie der Mehrheit der Benutzer nicht nötig sind (man muss bemerken, es dass die Möglichkeiten des Elementarprogrammierens – die Bildung von den Benutzern der Makros und der Ergänzung ihres Ausführens in die erstellten Menüpunkte gibt);
- endlich, er benutzt die Vorteile der gut unterschiedenen Handelsmarke – AutoCAD.

Man muss bemerken, was es, das Geld machen und auf dem umsonst verbreiteten CAD kann. Es ist interessant, dass das kostenlose CAD nicht sehr populär ist. Die Mehrheit Vendors hat kostenlose Versionen, die Zahl ihrer Laden wird in Zehntausenden, aber niemals in Millionen gemessen. SketchUp könnte Ausnahme sein, aber Google teilt die Zahl der Laden, und es nicht CAD nicht mit.

In der Praxis, hält Ralf Grabowski, die Klienten haben ein psychologisches Bedürfnis, für CAD grösser zu bezahlen, als sich die Bürosysteme traditionell stehen, da der höhere Preis die große Stabilität, die Genauigkeit, die Sicherheit vermutet.

So wird die Maximierung des laufenden Gewinns mit dem Systemherangehen mittels der operativen und objektiven Einschätzung aller Tendenzen der Nachfrage und des Vorschlages gewährleistet.


Die Quellen:
1. Jantschenko W. Elitarium. Die Analyse der Methoden der Preisbildung. – 2008 [http://www.elitarium.ru/2008/12/03/analiz_metodov_cenoobrazovanija.html]
2. Krjutschkowa O.N., Popov E.W. Klassifikation der Methoden der Preisfindung//Marketings in Russland und im Ausland. – 2002. – #4 [http://www.dis.ru/library/market/archive/2002/4/48.html]
3. Grabowski, R. Statement von Ralfa Grabowski hinter dem runden Tisch “die Zukunft des CAD”//isicad. – 2009 [http://isicad.ru/ru/articles.php?article_num=13277]

Der Autor: Челябэнергопроект
Das Datum: 23.03.2010

Die Kommentare der Fachkräfte Челябэнергопроект:
Nein
Статьи

смета проектных работ
©Челябэнергопроект – проектные работыinfo@chepr.ru, 2007-2013
DRA.RU - проектирование сайта под ключ; системный администратор ООО «Челябэнергопроект»
Главная|О компании|Стратегия|
Компетенция / услуги|Контакты
Сертификат качества